Frage von riri1234564, 30

Warum diese ungerechtigkeit in der schule?

Ich hatte heute eine kleine prüfung und ich glaube die lehrerin hasst mich und hat mir deshalb eine 4 gegeben .wie kann man so sein ich kann die welt sowieso nicht verstehen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cleoni, 16

Ich hab auch so eine Lehrerin und bei der schreiben wir morgen eine Klassenarbeit! Das Problem ist, dass wir sie nicht so gut kennen und nicht einschätzen können und trotzdem haben alle das Gefühl, dass sie einen auf dem Kieker (schreibt man das so?) hat... Sorry, kann dir sonst auch nicht weiterhelfen...

Kommentar von riri1234564 ,

viel glück 😉

Kommentar von Cleoni ,

Danke! Ist, glaube ich gut gegangen...

Antwort
von warehouse14, 17

Gibt es denn  einen Grund, warum diese Lehrerin Dich "hasst"?

Oder denkst Du nur, daß es auf keinen Fall was mit Deiner tatsächlichen Leistung zu tun haben kann, wenn Du 'ne schlechte Note bekommst? Ich kenne den Wunsch von mittelmäßigen Schülern durchaus, daß man ihnen aus reinem Mitgefühl doch einfach bessere Noten geben sollte... ;)

Als ich noch in der Schule war hab ich doch glatt gedacht, meine Lehrer müssten mir gute Noten geben, nur weil ich so ein mieses Elternhaus hatte. XD

Aber mal im Ernst: inwiefern muss ein Lehrer eigentlich mit von Dir erwünschten Noten irgendeinen Mißstand in Deinem Leben ausgleichen? o.O

Wäre es nicht besser, wenn Du Dich stärker um für Deine Wunschnote erforderliche Leitung bemühst? Und wenn Du lernst, Deine Grenzen zu akzeptieren sind auch "schlechte" Noten nicht mehr böse.

Soll heißen: wenn Du was nicht kannst, obwohl Du Dich sehr bemühst, dann kannst es halt einfach nicht besser. Es gibt keinen vernünftigen Grund, sich deswegen schlecht zu fühlen.

warehouse14

Kommentar von riri1234564 ,

also das ist halt eine englische prüfung und da hat sie alle eine 2 gegeben und mir ne 4

Kommentar von warehouse14 ,

Und ist Dein Englisch gut genug für 'ne 2?

Antwort
von paranomaly, 10

Frag am bestenn ein paar deiner Mitschüler wie die deine Prüfung fanden. Aber anders gesagt, es gibt wirklich Lehrer die einen auf dem Kicker haben. Ich hatte früher auch eine Lehrerin die mir immer die schlechtere Note gegeben hat. Immer wenn ich die Punkte zusammen gezählt habe, kamen immer mehr raus. Sie sagte dann später, dass es eh keinen Unterschied macht ob es jetzt eine 3 oder eine 2 - ist. 

Antwort
von emojenny100, 30

Die meisten Lehrer bewerten nach Eindruck 

Auch wenn es nicht ganz fair ist und alle Lehrer sagen das sie das nicht machen, bewerten sie schon innerlich nach fairheit.

Aber wenn dich das so stark belästigt Rede doch nochmal mit deinem Lehrer über deine bedenken. Ich weiß dass das schwer sein kann aber probiere es einfach mal. Un immer freundlich bleiben 

Lg

Antwort
von beangato, 23

Das war wohl für Deine gezeigte Leistung. Lern einfach mehr, dann werden die Noten auch besser.

Kommentar von riri1234564 ,

das war eine mündlche prüfung

Kommentar von beangato ,

Ja und? Das macht keinen Unterschied.

Ich war auch mal in der Schule.

Antwort
von Flupp66, 27

Hey,

Naja es gibt halt auch Lehrer, die unfair bewerten. Vielleicht sind sie irgendwie unzufrieden und lassen das an den Schülern aus.

Antwort
von FooBar1, 17

Das hat wohl garnichts mit deiner Leistung im Test zu tun

Antwort
von nonamestar, 25

Bringe bessere Leistungen - dann gibt es bessere Noten.

Kommentar von Flupp66 ,

Es gibt auch Lehrer die unfair sind. ^^

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Die Noten haben mit der tatsächlichen Leistung überhaupt nichts zu tun. Das ist in mehreren Studien nachgewiesen worden. Es gibt sogar solche Fälle, wo Lehrer dieselbe schriftliche Arbeit im Abstand von mehreren Wochen unterschiedlich bewerten; also nicht verschiedene Lehrer, sondern derselbe. Das verschiedene Lehrer dieselbe Arbeit unterschiedlich benoten ist etwas alltägliches.

Hier ein Artikel aus dem Jahre 2006 www.zeit.de/2006/25/Noten_xml

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten