Frage von Crabb, 35

Warum der online dienst bei der.ps4 jetzt geld?

.....steht eigentlich schon lange fest dass man dafür bezahlen muss..... .aber warum eigentlich?.....wäre der online dienst kostenlos hätte sich so gut wie kein schwein mehr eine xbox geholt...(also die konkurenz wäre dann extrem am boden)....hat es tiefere gründe dass sie das gemacht haben oder wollen sie einfach nur kohle?

Antwort
von Crazyboy123232, 22

Sony wollte mit diesem zusätzlichen Geld die Server stabiler am laufen halten. Sie bekommen das nur nicht hin. 

Es geht zum anderen aber auch um das Kapital. Eine PS4 kostete zum Release gerade einmal 399€. Sie haben meines Wissens nach nur 17€ Gewinn pro verkaufter PS4 gemacht. 

Das Geld muss also anders in die Kassen gespült werden. 

Die Konkurrenz währe ohne den PS+ Zwang aber nicht am Boden gewesen. Es gibt zum Beispiel XBOX Spieler die sich die Kiste nur wegen den exklusiven Spielen gekauft haben, welche es dann für die PS4 nicht gibt (Ryse, Halo, etc..) 

Wiederum gibt es auch viele Spieler die gar kein Interesse an den Multiplayer Funktionen haben.

Ich persönlich finde jedoch, dass 50€ im Jahr mit insgesamt 6 kostenlosen Spielen im Monat (sofern man PSVita, PS3 und PS4 besitzt) wirklich nicht viel sind. 

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Crazyboy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community