Warum denkt jeder das morgen Weihnachten ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sorry, aber da gehörst Du zu einer Minderheit, die das so sehen. Die meisten bei uns im deutschsprachigen Raum denken bei Weihnachten an den Heilgen Abend am 24., und nicht an den ersten Weihnachtsfeiertag am 25. Wenn ich von Weihnachten rede, meine ich auch den Heilgen Abend am 24.Dezember.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrDerDiebeFan
23.12.2015, 13:07

Dann sollten diejenigen, die denken, dass morgen Weihnachten ist, sich mal drüber informieren

0
Kommentar von Gina02
23.12.2015, 13:08

Genauso!

0
Kommentar von HerrDerDiebeFan
23.12.2015, 14:28

Naja muss ja auch Leute geben, die keine Ahnung haben.. Trotzdem traurig

0

Das ist wahrscheinlich so das man zwischen Weihnachten und Heiligabend keinen Unterschied sieht. Das bedeutet einfach das Weihnachten für viele ein "einfacher" Begriff ist. So würde ich es mir erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie die Geschichte dazu nicht kennen. Viele wissen doch gar nicht, was da passiert ist...die denken nur an Geschenke , die sie bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinjischneider
23.12.2015, 13:08

Du meinst Julzeit? Die Zeit in der die Kelten und Normannen den Winter gefeiert haben? (Zeit zwischen Wintersonnenwende und Anfang Februar)

Die Wintersonnenwende fiel ja in den alten Kalendern auf den 25.12. und das Christentum hat dann die Geburt Christi auf dieses Datum verlegt ;)

0

Das ist umgangssprachlich so.

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Das ist so, wie wenn jemand sagt: "Ich gehe nach Max Mustermann."
Man kann ihn belehren, dass es "zu" heißt, man kann es aber auch lassen, da es Umgangssprache ist.

_________

Ein ähnliches Phänomen gibt es bei "nächsten Donnerstag". Ist das morgen oder nächste Woche Donnerstag? Wann ist "diesen Donnerstag?"

Wenn heute Freitag wäre, wann wäre dann "kommendes Wochenende"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich im gegensatz zu den anderen überlegen wissen. Du kennst den Unterschied. Morgen ist Heiligabend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es da in der Regel die Geschenke gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was bist du denn für ein Erbsenzähler ? dann hast du deinen Eltern/Familie  hoffentlich auch gesagt das du am 24. keine Geschenke , gutes Essen und sowas in der Art möchtest weil da ja nicht Weihnachten ist .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde hast Du recht. Morgen ist Heiligabend und am 25ten ist Weihnachten.

Allerdings hat es sich eingebürgert, dass man den gesamten Zeitraum vom 24.12. bis zum 26.12. als Weihnachten bezeichnet.

Viele Familien feiern bereits am 24ten. Firmen geben am 24ten den halben Tag frei etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wieso regt Dich das so auf? Bist immer so wortklauberisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrDerDiebeFan
23.12.2015, 13:08

ich reg mich nicht drüber auf, ich frag mich nur warum die Leute so fest davon überzeugt sind das es der 24. ist

0
Kommentar von HerrDerDiebeFan
23.12.2015, 13:15

Nein das stimmt nicht. Für die meisten ist morgen Weihnachten. Hab das vorhin erst wieder von einer Freundin gehört das morgen Weihnachten ist. Und Frohe Weihnachten wünscht man morgen noch nicht, da morgen ja noch nicht Weihnachten ist.

0

Weil bei uns am 24.Dezember der Heilige Abend gefeiert wird. Der 25. und 26. sind lediglich zwei Feiertage.

Praktisch ist nur Weihnachten an einem Tag, wenn man es genau nimmt.

Weihnachten und Heilig Abend sind dasselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung