Frage von wlaaan2, 76

Warum denken so viele , dass Menschen keine Tiere sind?

Antwort
von ApfelTea, 23

Weil wir sehr intelligent sind, meinen viele, wir seien eine neue "Art". Etwas besseres als andere Tiere. Ist natürlich unfug! Wir sind vielleicht intelligenter aber wir sind die totales Sinneskrüppel im Gegensatz zu anderen Tieren

Kommentar von wlaaan2 ,

danke fuer die antwort

Kommentar von ApfelTea ,

gerne doch

Antwort
von Dackodil, 8

Weil sie in Biologie nicht aufgepaßt haben.

Antwort
von hauseltr, 25

Der Mensch ist das (angeblich) höchst entwickelte Säugetier auf dieser Erde.

Aber wenn ich mir so ansehe, was diese Spezies so alles anstellt, ist die Bezeichung Tier eigentlich eine Beleidigung für die Tiere!

Kommentar von ApfelTea ,

Der letzte Absatz ist perfekt!

Antwort
von Andrastor, 40

Die Religionen lehren es sie. Wir (Menschen) sind nach Gottes Ebenbild erschaffen, sind als einzige in der Lage ins Paradies zu gelangen, haben als einziges eine Seele etc.etc. Einige Kirchen vertreten diese Ansichten bis heute vehement.

Kommentar von MissLeMiChel ,

echt? ich dachte Tiere sind eher wenig erwähnt?

Kommentar von Andrastor ,

In der Bibel sind sie in der Schöpfungsgeschichte erwähnt, als niedere Kreaturen, über die der Mensch herrschen soll.

Wie gesagt, einige Kirchen nehmen das Thema überdurchschnittlich ernst, andere sehen das lockerer.

Aber wundere dich nicht über menschliche Überheblichkeit, wenn die Religionen ihnen beibringen sie seien der Mittelpunkt der gesamten Schöpfung.

Kommentar von MissLeMiChel ,

Aso okay :) ich finde die meisten Religionen schon recht dämlich und bin eher dafür an etwas zu glauben aber jetzt keiner Religion anzugehören..

Kommentar von Andrastor ,

Deine Meinung über die Religionen teile ich, aber ich sehe mich selbst als Mann der Wissenschaft und glaube deshalb grundsätzlich nicht.

Antwort
von MissLeMiChel, 26

Weil sie denken das sie besser sind und über anderen Lebewesen stehen...

Antwort
von michele1450, 48

weil sie sich für was besseres halten 

Antwort
von wlaaan2, 28

Mehr oder weniger danke fuer die Antworten.

Antwort
von Delveng, 33

@wlaaan2,

weil Menschen keine Tiere sind.

Kommentar von wlaaan2 ,

und wieso?

Kommentar von MissLeMiChel ,

natürlich

Kommentar von wlaaan2 ,

wieso sind menschen denn bitte keine tiere?

Kommentar von ApfelTea ,

logisch sind sie das. Wir gehören zu den Menschenaffen, genauer Trockennasenaffen. Wikipedia wirds richten :)

Antwort
von Infomercial, 21

Pure Selbstüberschätzung.

Nur weil wir mit technischen Hilfsmitteln Atome spalten und zum Mond fliegen, heißt das nicht, daß wir intelligenter als Tiere sind.

Global betrachtet ist der Mensch eine Art Makrovirus, an dem Planeten erkranken. Sowas wie ne Schuppenflechte, nur schlimmer und im Zweifelsfall tödlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten