Frage von Lilboy1996, 95

Warum denken Jungs, eigentlich immer nur an das eine?

Ja. Wieso? Frauen sind doch hauptsächlich dafür da das man sie liebt und sie liebevoll umsorgt

Antwort
von Shiftclick, 39

Evolutionsbiologisch gesehen geht es jedem Organismus darum, seine Gene erfolgreich weiterzugeben. Diesen Part der Aufgaben eines Lebewesens übernehmen zu einem gewissen Teil Instinkte, während beim Menschen der Verstand für das Schöne und das Herz wärmende, aber nicht so Entscheidende zuständig ist. Deswegen sagen Menschen das eine, handeln aber oft genug nach anderen Maßgaben. Dass sich Männer und Frauen unterschiedlich verhalten hat ebenfalls biologische Gründe. Frauen müssen sich ihren Partner genau aussuchen und wählerisch sein, weil sie nur wenige Male gebähren können. Männer können (theoretisch) Tausende Nachkommen haben, sie können also auch nach dem Gießkannenprinzip erfolgreich sein.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 43

Hallo,
Also so stimmt das ja auch nicht, es gibt auch genauso gut Jungs die eine feste Beziehung wollen und Frauen die nur sex wollen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Rockuser, 38

Jungen denken halt immer nur an Autos, da kannst Du nichts machen. ;)

Antwort
von eniifx, 15

Weil sie in der Matrix stecken und horny sind, erst wenn sie vor ihren Freunden angeben können, dass sie mind. 4 geflankt haben, können sie in ruhe sterben.

Aber es gibt auch noch loyale Jungen, sind halt nur selten.

Antwort
von Ursusminimus, 14

Weil es - wenn man es mal ganz genau nimmt - der einzige Grund ist, weshalb sie am leben sind...

Antwort
von JohnJB, 50

Was darf ich denn unter "umsorgen" verstehen?

Antwort
von kenibora, 38

Was wäre die Alternative, das andere?

Antwort
von Leonie1213, 32

Es gibt ja auch Frauen, die nur an "das Eine" denken... 😂😂😂

Kommentar von Lilboy1996 ,

Wie du zum Beispiel? 

Kommentar von Leonie1213 ,

Hahaha... nein wieso? Ich doch nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten