Warum denken immer alle dass ich verrückt bin, wenn ich ihnen verrate, dass ich Spinnen als Haustiere halte!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das verstehe ich auch nicht. Seit Kindesbeinen an teile ich meinen Wohnraum mit Spinnen. Das ist einfach eine Frage der Hygiene. Wer Spinnen hat, hat ein sauberes Heim. Spinnen als Kammerjäger für die kleinen Plagegeister sind sehr hilfreich.

Zugegeben werden Spinnen, die größer als ein Eurostück sind, nach draußen umgesiedelt, weil ich deren Gekrabbel auf meinem Gesicht im Schlaf doch verstörend fände.

Aber ein, zwei Spinnen in jedem Raum sind völlig angemessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Terrarien, nehme ich an. Du willst den Leuten zeigen, dass du n cooler Typ bist, der Spinnen am Leben lässt. Die dürfen bei dir wohnen. Das ist gut für die Spinnen, aber schlecht für dein Image.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heimchen007
14.12.2015, 16:32

Ich habe Spinnen in der Wohnung und in Terrarien.

0

Ich halte auch Vogelspinnen als Haustiere und niemand hält mich für verrückt. Also muß es an dir liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es so ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?