Frage von Regenbogenpuups, 94

Warum denke ich so und was stimmt nicht mit mir?

Um das hier besser zu verstehen sollte man eventuell meine letzte frage lesen. Wenn ich mich selbstverletzt habe dann fühle ich mich besonders ich denke dann halt, dass ich was besonderes bin und fühle mich gut. Ohne das svv fühle ich mich schlecht Wieland ich mich bestrafen muss um glücklich zu sein. Warum denke ich so und was stimmt nicht mit mir?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Isiluise, 33

du bist da nicht die einzige also ich habe zwar andere gründe aber ich kenne welche denen es genauso geht wie dir. natürlich ist das nicht normal, da muss professionelle hilfe her. dort kannst du aus einer anderen perspektive herausfinden wieso das so ist.

Kommentar von Regenbogenpuups ,

Das ist beruhigend. Dankeschön!

Antwort
von LovelyShiba, 48

Du benötigst definitiv professionelle Hilfe. Psychologen können dir auch sagen, was mit dir los ist. 

Kommentar von Regenbogenpuups ,

Ich habe professionelle Hilfe aber die helfen mir auch nicht weiter.

Kommentar von LovelyShiba ,

Die helfen dir bestimmt, du musst einfach nur deren Hilfe annehmen. Die wissen was die tun. Helfen können die dir nicht, wenn du ihre Hilfe nicht annimmst..was logisch ist.

Antwort
von matheistnich, 44

such einen psychologen auf

Kommentar von Regenbogenpuups ,

Ich habe einen und bin in Therapie nur das bringt nichts.

Kommentar von matheistnich ,

such dirn neuen und hör auf mit der sch..iße tut dir nicht gut!

Kommentar von Michipo245 ,

Das bringt nichts, weil du dich wahrscheinlich nicht richtig darauf einlässt.

Antwort
von Joschi2591, 24

you are nobody special

wenn Du des Englischen mächtig bist

aber auch sonst

Antwort
von meijin90, 48

Das würde ich dir auch mal vorschlagen

Kommentar von Regenbogenpuups ,

Wie gesagt ich habe einein Psychologin aber ich bin schon länger in Therapie und es ist keine Besserung in sicht

Kommentar von Isiluise ,

hast du schonmal überlegt mit einem betroffenem darüber zu reden. oder wenn du das nicht möchtest therapeutin zu wechseln?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community