Frage von TheExceptor, 65

Warum denke ich nur noch an die verpasste Chance?

Letztens war ich (m, 18) mit zwei Kumpels (17/18) inner kleinen Wohngegend unterwegs. Wir sind zuvor schon einmal kurz an zwei Mädchen, die auf ner Auffahrt standen und geredet haben, vorbeigelaufen und als wir dann ne Stunde später nochmal da lang kamen, rief mir die eine von hinten zu "Meine Freundin will deine Nummer." Und ich darauf "Dann komm her." Nun ist sie erstmal nicht hinterher gekommen. Aber meine Freunde und ich haben uns auf einen Spielplatz 50 Meter weiter (das war sowieso unser Ziel) hingesetzt und dann kam sie, ist aber nach der Hälfte des Weges umgekehrt. Das ging zweimal so. Später hat ihre Freundin sie dann nach hause gebracht.

So, das klingt alles nicht fürchterlich spannend oder außergewöhnlich, aber das geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe sie noch nicht mal angesehen, also weiß ich, außer, dass sie blond ist, noch nicht mal, wie sie aussieht.

Die ganze Zeit denke ich, dass ich zu ihr hätte hingehen sollen. Es lag wahrscheinlich an mangelndem Selbstvertrauen.

Egal wie trivial das jetzt alles klingt, aber ich hoffe ihr könnt mir irgendwie sagen, warum ich gerade nur noch daran denken kann (vielleicht weil ich glaube, dass sowas nicht nochmal passiert?).

Danke schon mal an alle :)

Antwort
von Gnandalf, 17

Wenn dir viel daran liegt.. Man trifft sich immer zweimal. Ich denke du wirst noch eine Chance bekommen! Du sagtest es ist eine kleine Wohngegend. Wenn ihr beide in dem kleinem Dorf wohnt, oder in der Nähe bin ich mir sicher dass du sie noch einmal triffst. 

Auch wenn du dich nicht mehr an ihr Aussehen erinnern kannst, wenn du ihr auch nur einen Blick gewürdigt hast, dein Unterbewusstsein wird die Informationen speichern und wenn du sie wiedersiehst wirst du dir sagen: "Habe ich die nicht schon mal gesehen?"

Sie hatte bestimmt Angst zu dir zu kommen, während du bei deinen Freunden bist. Sollte so eine Situation sich wiederholen, trenne dich einfach einen Moment von deiner Gruppe. Du musst nicht einmal zu ihr gehen, denn solange du alleine bist hast sie bestimmt mehr Mut dich anzusprechen ;)

Ich hoffe ich konnte helfen!

Kommentar von TheExceptor ,

Naja mein Kumpel wohnt da. Ich wohne ca 25km weg. Also ist das zweimal sehen relativ schwierig :D Aber trotzdem danke :) 

Antwort
von MaxMuller, 14

 Hallo TheExeptor!

Wahrscheinlich ärgert es dich einfach das du nicht mit ihr geredet hast. Ich meine sie mag dein Typ gewesen sein, vielleicht war ihre Persönlichkeit total langweilig, aber das wirst du jetzt nie mehr erfahren.  Du fragst dich was passiert wäre, wenn du in der Situation aktiv gehandelt hättest.  Du spielst es nochmal durch und versuchst heraus zufinden was du hättest anders machen können, was das bewirkt hätte usw..

Das machen wir alle mal. Eigentlich fast täglich. "Hätte ich nur was gesagt" "Hätte ich nur meinen Mund gehalten" " Hätte ich mir mal lieber Schokolade statt Gummibären gekauft, dann hätte ich jetzt keine Bauchschmerzen!"

Das Gute ist, irgendwann denkst du nicht mehr daran.Du lebst dein Leben weiter und vergisst irgendwann dieses Mädchen bzw. du fragst dich nicht mehr so oft was du hättest anders machen können.

Wenn du ganz gut drauf bist, dann solltest du in Zukunft für dich selbst entscheiden das du aktiv handelst und nicht daneben stehst und die Welt einfach alleine machen lässt. Das du dir selbst Möglichkeiten schaffst und sie ergreifst sollten sie sich bieten. Es wäre ja wirklich nicht so viel gewesen zu dem Mädchen hinzugehen und ihr deine Nummer zu geben, falls du es auch wirklich wolltest heißt das! Du musst nicht jedem nachher gelaufenen Mädchen deine Nummer geben nur weil sie danach fragt bzw. andeutet sie möchte sie haben. Aber falls du sie hübsch findest oder einfach neugierig bist was passiert. Dann geh selber hin in Zukunft und schaff dir selber deine Möglichkeiten. Ablehnen kann man immer noch später.

Wandle deine Gedanken in Entschlossenheit um, dass du beim nächsten Mal nicht einfach dastehst, weiter läufst oder wartest das jemand oder etwas zu dir kommt. Die Welt schuldet dir nichts mein Freund, gar nichts, und in den seltenen Momenten wo sie dir mal etwas schenken möchte, musst du auch zugreifen. Es bringt dich nicht um eine Chance in Zukunft wahrzunehmen, also versuch beim nächsten mal dich besser zu verhalten. Deine Lektion daraus ist. Handeln ist besser als abwarten.

In dem Sinne. Quäl dich nicht so mit diesen "Was wäre wenn" Fragen, sondern mach es einfach besser beim nächsten Mal. ;)

MfG Müller

Kommentar von TheExceptor ,

Du hast echt gut in Worte gefasst, was ich schon so im Hinterkopf hatte. Ich sollte echt mal selbst die Intiative ergreifen, dafür wirds Zeit. Vielen Dank, hat mir sehr weitergeholfen!

Antwort
von Cupcake4444, 18

Vlt. hast du Mitleid?

Antwort
von AntiBan, 21

hast doch alles richtig gemacht vielleicht haettest du deine kumpels vorher wegschicken koennen aber ist doch eh egal jetzt

Antwort
von Borkhuu1, 17

Is zwar keine hilfreichende Antwort aber mir gehts auch so hab letzens auch ne chance verpasst

Antwort
von gpucpu, 15

Ach, da kommt schon bald ne Andere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten