Frage von Mirabelleelle, 37

Warum denke ich noch an meinen Ex?

Hallo ihr, vor ein paar Monaten hatte ich mich von meinem Ex getrennt. Die Trennung war alles andere als schön, wir waren nur 1 Monat zusammen, aber ich kannte ihn schon seeehr lange. Ich war eine lange Zeit in ihn verliebt und hatte um ihn gekämpft, aber diese Beziehung tat mir überhaupt nicht gut. Ich sehe beim feiern seine Freunde und eigentlich ignorieren sie mich seit der Trennung, doch beim feiern letztens haben mich alle angesprochen und auf einer Seite tut es mir ziemlich weh, weil ich dann an ihn erinnert werde. Ich kann einfach nicht abschließen mit der Trennung, ich träume oft von ihm noch. Ich war auch schon auf mehreren Dates und mache Sport und hatte sogar ne kurze Zeit jemanden kennen gelernt in den ich verliebt war. So gar das habe ich gut weg gesteckt, aber das Problem lag daran, dass ich den kennen gelernt habe als ich frisch aus der Trennung kam. Verletzt, energielos und depressiv. Ich merkte das mir der Junge gut tat, aber ich sprach oft von ihm (:() und dann kamen Träume dazu mit meinem Ex und dem Jungen. Meine Träume tun am meisten weh, wenn er sich anders verhält und liebevoller ist in meinen Träumen. Es ist eigentlich auch keine gute Idee wenn ich ihm wieder schreiben würde, ich habe auch mega Angst das er mich ignoriert oder anscheißt. Das Vertrauen ist auch so gut wie weg, weil er mich unglaublich verletzt hat.... unglaublich doll. Aber ich komme an manchen Tagen einfach nicht klar und seit dem dieser Trubel vorbei ist und ich keine Ablenkung habe denke ich manchmal noch zurück an ihn und dann merke ich das in mir noch so viel Schmerz ist... Ich vermisse manchmal seine Anwesendheit, aber ich weiß das er heute eh nicht mehr zu retten ist.... Wird das noch lange bleiben? Er war mein erster...

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 19

Das ist normal und dauert bei jedem unterschiedlich lange.... Wenn du an ihn denken musst erinnere dich nur an die negativen Dinge, das hilft. Ansonsten hilft leider nur Ablenkung und Geduld, aber das wird schon!

Antwort
von Kasumix, 8

Japp, die Träume in denen alles wieder gut ist, das ist wirklich immer brutal.

Aber das wird irgendwann vergehen. Wenn er dir wehgetan hat, denk nur daran und das du eben nicht mehr wolltest...

Alles andere...sollte einfach nicht sein und du quälst dich nur selbst in dem du nicht loslässt.

Antwort
von cookiekillaa, 12

Ich kenne diese Situation sehr gut.
Hab die erste große Liebe vor 3 Monaten verloren und nun denke ich kaum noch daran aber im ersten Monat ist es echt schlimm. Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten