Warum dauert es Zeit für die Atmung zu verlangsamen, um normal nach einer Periode der intensiven Übung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unter normalen Bedingungen  (geringer Energiebedarf) wird Glucose mit Sauerstoff (aerober Abbau) zu Wasser und Kohlendioxid abgebaut.
Das geht rel. langsam

Bei hohem Energiebedarf (int. Übung) geht es zu langsam, daher wird auf anaeroben=ohne Sauerstoff Abbau umgeschaltet. Dabei entsteht Milchsäure.

In der Erholungsphase muß diese Milchsäure wieder aerob abgebaut werden=intensivere Atmung

NB: Anaerobe Atmung ist ein Widerspruch in sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?