Frage von Futurus, 85

Warum dauert eine Schulstunde 45 Minuten?

Könnte mir das bitte jmd. beantworten Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DarkScammer321, 85

Diese 45 Minuten sollen offiziell die maximale Zeit sein in der man sich konzentrieren kann, danach fällt die Konzentration ab.

Antwort
von PhorkysThings, 43

Ganz einfach: 45 = 4 & 5, 4+5 = 9, 9 :3 = 3, 3 x 2 = 6 (10-9 = 1, mal 3 gleich drei mal die 1), 6 mal 111 = 666

Die Schulstunde verweist somit auf den Erfinde der Schule, den SARTAN. 

Kommentar von Futurus ,

stimmt 😂

Antwort
von Skinman, 67

Dafür gibt es nicht die geringste lernpsychologische, pädagogische, didaktische etc Begründung, das ist Organisationswillkür.

Antwort
von DasVakuumhirn, 23

Erstmals eingeführt wurden die sich von der Zeitstunde unterscheidenden Schulstunden im Jahr 1911 an den preußischen Gymnasien. Da es noch nicht viele Schulen dieses Schultyps gab, ermöglichte diese tägliche Unterrichtszeitverkürzung auch Schülern von außerhalb der Schulstädte den Zugang zu höherer Bildung, ohne am Schulort im Internat wohnen zu müssen.

Die Dauer von 45 Minuten orientierte sich am Akademischen Viertel. An vielen Universitäten beginnen die Vorlesungen um eine Viertelstunde später als im Vorlesungsverzeichnis angegeben und dauern daher keine volle Stunde.

Möglicherweise wurde die Dauer von 45 ausgewählt, da es günstig in den natürlichen Tagesrhythmus des Menschen passt. Ein Rhythmus, dessen Frequenz mit dem Faktor 2 verändert wird, wird vom Menschen wieder als ähnlich empfunden. Halbiert man das Zeitintervall einen Tag fünf mal (24h geteilt durch 2hoch 5), so kommt man auf eine Dreiviertelstunde, sprich 45 Minuten.

6 Schulstunden = 4,5 Stunden

Die Schulstunde ist demnach eine optimal an den 24-Stunden-Rhythmus angepasste Zeitspanne. Das nächstgrößere Zeitintervall umfasst 90 Minuten und ist beispielsweise die Standardlänge von Vorlesungen.

Mittlerweile wechseln immer mehr Schulen zum 90 Minutentakt. Studien konnten nachweisen, dass der Lernzuwachs bei Schülern mehr als verdoppelt wird. Ebenso konnte nachgewiesen werden, dass sich die Unfälle an Schulen, in denen der 90 Minutentakt eingeführt ist, um 80 % verringern.

http://www.cosmiq.de/qa/show/3534622/warum-dauert-eine-Schulstunde-45-Minuten/

Antwort
von maccvissel, 58

Der Lehrer hält es nicht länger aus.

Kommentar von adabei ,

:-))))

Antwort
von Christophlosmor, 80

Statistisch ist bewiesen dass über eine Zeit von 45 Minuten die Konzentration eines Menschens am besten ist.

;)

Kommentar von PrivateUser ,

Und deswegen schön viele Doppelstunden, Lehrerlogik💩

Kommentar von Skinman ,

Die Lehrer können da mal überhaupt nichts für, die sind in der Hinsicht reine Befehlsempfänger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community