Frage von karltoeffelchen, 43

Warum darf mein Freund nicht bei mir übernachten?

Also...ich bin weiblich(14 Jahre)und habe seit etwas mehr als 4 Monaten einen Freund(16 Jahre). Wir kennen uns nun schon fast ein Jahr und sind sehr eng,sehen uns fast jeden Tag(zumindest jetzt grade , da Ferien sind ).Seit einiger Zeit nervt uns,dass meine Mutter folgende Regel aufgestellt hat: ÜBERNACHTUNGEN ERST MIT 15 Vorallem mein Freund lässt sich durch diese Einschränkung den ganzen Spaß verderben uns ist nur noch schlecht drauf,hat sogar das Gefühl, dass meine Mutter ihn abschrecken und verdrängen will. Alle Freunde finden Mamas Reaktion komisch und meinen sie solle mal runterkommen... Meine Eltern sind übrigens getrenngt und sprechen sowas immer untereinander und mit ihren jeweiligen neuen Lebenspartner ab.Ich wohne bei meiner Mutter. Erklären kann sie mir ihre Regel nicht und meint nur ich sei zu jung. Von sich aus meinte sie aber,dass es nicht um Sex geht.Sie will mir sogar einen Frauenarzttermin machen. Ich habe einfach nur keine Lust,dass die nächsten 4 Monate voller schlechter Laune sind.

Antwort
von Elternprobleme, 17

Ich denke dass du da wenig tun kannst aber du solltest versuchen mit deiner Mutter darüber zu reden.

Vielen Menschen ist sowas sehr wichtig und ich kann deinen Freund verstehen , wenn man jedoch nichts tun kann muss sich dein Freund damit abfinden....

Es ist vollkommen normal nach 4 Monaten bei seinem Freund zu schlafen

Und wenn Sex nicht das Problem ist dann Frage ich mich wirklich was sonst....

Ich wünsche euch viel Glück und hoffe dass deine Mutter zur Besinnung kommt:D

Antwort
von NormalesMaedche, 24

Die 4 Monate schafft ihr auch noch.
Verstehe zwar nicht was das soll, aber sei froh dass du ihn wenigstens sehen kannst.
Wäre es ne Fernbeziehung, dann hättest du ein Problem

Kommentar von karltoeffelchen ,

Ja ich denke schon dass ich die 4 Monate schaffe...aber ihm ist das unglaublich wichtig und daher auch die schlechte Laune durch das Verbot

Kommentar von NormalesMaedche ,

Naja er muss da jetzt genauso mit klarkommen, die paar Monate wie du auch

Antwort
von Yogofu, 27

Dagegen kannst du nix machen außer versuchen sie zu überzeugen. Alternativ schlaf bei ihm.

Kommentar von karltoeffelchen ,

hm...das ist ziemlich egal.Meiner Mutter geht es ums Schlafen,egal wo.Aber wie soll ich sie überzeugen?

Antwort
von Geisterstunde, 8

Du musst Dich damit abfinden und Dein Freund auch. Deine Mutter ist halt der Meinung, das es dafür noch viel zu früh ist und die Gefahr besteht, das es doch zum S.ex kommt - und dann vermutlich auch noch ungeschützt. Willst Du wirklich schon mit 14 Jahren schwanger werden? Vernünftig finde ich auch, das Deine Mutter für Dich einen Termin beim Frauenarzt machen will, evtl. sogar die Pille verschreiben lässt. 

Kommentar von Elternprobleme ,

Die Frage ist eher ob sie schon Sex hatten und wenn ja bestimmt Geschützten.....mit 14 und 16  ist man nicht komplett Dumm....man lernt zu verhüten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten