Frage von RaLaw, 92

Warum darf man während des Fastens nicht trinken?

Der Hauptgedanke ist doch dass man sich so fühlen soll wie die Menschen in Afrika oder wie die die kein Essen haben. Aber selbst in Afrika gibts reichlich Wasser!?!

Antwort
von CYasmin, 42

Wasser ist wertvoll, und man soll es zu schätzen wissen und mal fühlen wie es ist ohne wasser auszukommen ;)

Ich denke aber nicht das das der Hauptgedanke ist..

Wasser ist wertvoller als Diamanten oder sonst irgendso einen sch*

Antwort
von ichunddu222, 11

Das hat was mit den Propheten zu tun

Antwort
von howelljenkins, 47

aehm ... nein. es gibt jede menge gebiete in afrika, wo es nicht annaehernd genug trinkwasser gibt.

Antwort
von oelbart, 41

Sauberes Trinkwasser gibt es in vielen Gegenden nicht so einfach. Da leben wir hierzulande schon ziemlich im Paradies.

btw: Ich glaube nicht, dass man in einer Religion, die von der arabischen Halbinsel stammt, groß nach Afrika gucken musste, um eine Wüste zu finden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community