Warum darf man sagen, dass jemand zu dünn ist, aber nicht,dass er zu dick ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich sind die dicken Frauen nur neidisch. Die denken halt das du als "dünne " Frau einfach nur mehr essen musst um wie sie auszusehen. Sie müssten im Sport schwitzen und dürften ihr Lieblingsschoki nicht mehr essen um eine Figur wie du zu bekommen. Steh einfach drüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist so. Aber mach Dir nix draus, das ist meist Neid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dich nicht verrückt machen. wahrscheinlich ist dein körper überdurchschnittlich reizvoll, was dann bei anderen frauen neid hervorruft und zu den entsprechenden kommentaren führt.

betrachte es so: übergewicht ist die volkskrankheit nummer 1. das bedeutet, dass extrem viele übergewichtig sind. die werden kaum das interesse haben, andere als dick oder übergewichtig zu bezeichnen, träfe sie ja selbst. umgekehrt halten sie zusammen: was fällt dir ein, einen menschen als dick zu bezeichnen! betrachte doch die frauen, die dich kritisieren. ich tippe drauf, dass die locker bei konfektionsgrösse 42 und höher liegen.

inzwischen ist schlanken-bashing zur mode geworden und jemand der schlank ist wird schnell der magersucht bezichtigt. natürlich ist magersucht ein problem in unserer gesellschaft, jedoch bedeutungslos gegenüber dem übergewicht, das inzwischen zur volkskrankheit wurde und längerfristig zu inakzeptablen kosten aufgrund von folgekrankheiten führt. nach meiner überzeugung muss übergewicht so bekämpft werden wie das rauchen, der volkswirtschaftliche schaden ist enorm.

wenn dir konfrontation nichts ausmacht, könntest du gegebenenfalls entgegnen: "nein, ich bin nicht magersüchtig, du jedoch übergewichtig. da liegt das problem."

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung