Frage von Kazule, 60

Warum darf man nicht so viele Eier essen?

Wieso darf man nicht so viele Eier essen?? Ist es gefährlich? Was wirkt ein Ei?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gina1230, 17

Früher dachte man, dass das Cholesterin im Ei schädlich wäre. Das ist aber inzwischen überholt. Genauso wie, dass im Spinat viel Eisen enthalten sei oder dass man kaum Salz essen sollte.

(Wissenschaft ist der gegenwärtige Stand des Irrtums.)

Einem gesunden Körper macht es nichts aus, wenn du ein paar Eier ist oder dein Essen so salzt, wie du es gerne magst.

Ein gesunder Körper signalisiert dir, was er braucht. An heißen Tagen oder wenn du körperlich gearbeitet hast wirst du z. B. mehr Appetit auf Salz haben.

Wichtig ist, dass du deinem Körper möglichst wenig Chemie/Antibiotika/Giftstoffe zufügst. D. h. lieber Eier aus Biohaltung, Salz ohne Rieselhilfen, Spinat ohne Pestizide, selbst kochen anstatt Fertigprodukte mit Farb- Konservierungs- und Aromastoffen etc.. Das ist viel wichtiger.


Antwort
von Vivibirne, 14

Wegen dem Cholesterin. Aber das macht bei gesunden menschen eigentlich nichts

Antwort
von Brunnenwasser, 16

Vergiß das mit dem Cholesterin, jeden Tag ein Ei hat noch niemandem geschadet. Es ist ein Mythos aus den 70er und 80er Jahren, weil man es damals nicht besser wußte.

Wenn Du jeden Tag ein Dutzend isst sieht das schon anders aus: Du würdest Deine Verdauung ganz schön strapazieren.

Antwort
von xRiskGamingx, 20

Früher hat man gedacht das Eier den Cholesterin Spiegel hoch treiben und das ist nicht gut aber diese Erkenntnis wurde schon widerlegt. Du kannst so weit ist weiß jeden Tag ein Ei essen und wenn du nur ein mal in der Woche Eier ist können es auch zwei oder drei sein. Ich esse in der Woche teilweise 10-15 Stück und bei mir ist ALLES in Ordnung.  

Antwort
von abibremer, 9

"so viele" sind  als ZAHL ausgedrückt WIE viele??? ICH verzehre wöchentlich bis zu zehn Eier und es schadet mr trotz meines noch vorhandenen Übergewichts mit "Diabetesgefahr" NICHT! SELBST wenn ich am Vortag der regelmäßigen Blutabnahme noch ein Rührei aus drei bis vier Eiern verzehre, macht sich das nicht negativ bemerkbar.


Antwort
von ceti0815, 22

Das Eier gefährlich sind, ist eine veraltete Ansicht, die man auf die Schädlichkeit des darin enthaltenden Cholesterin zurück führte.Das ist wiederlegt worden.Natürlich ist das essen von 10 oder mehr Eier am Tag nicht gut...für den Dünndarm.Aber diese Menge meintest du sicher nicht.

Ess Eier wann immer du es magst.Hartgekochte Eier führen allerdings zu Verstopfungen.

Antwort
von LiselotteHerz, 25

Eier sind gesund, wer täglich 1 Ei isst, tut sich da was Gutes.

Etwas anders sieht es aus, wenn jemand wirklich täglich 6 Eier essen würde, damit führt er sich zuviel Eiweiß zu, denn das ist ja auch noch in anderen Lebensmitteln enthalten.

Hartgekochte Eier in sehr großen Mengen führen zu Verstopfung.

http://www.ernaehrungsberatung.rlp.de/Internet/global/themen.nsf/0/0CE01BE04972C...

lg Lilo

Kommentar von LiselotteHerz ,

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/eiweissspeicherkrankheit.html

Aber um das zu bekommen, muss  man es schon wirklich übertreiben!

Antwort
von persisstent, 20

Wenn du zu viele Eier isst könnte es sein dass das Kücken aus dem Ei in dir schlüpft

Kommentar von xRiskGamingx ,

:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten