Warum darf man in manchen Ländern nicht selbst über das eigene Leben bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

immer wieder diese frage.

du darfst dich selbst umbringen. wenn du das bloed anstellst und nicht erfolgreich bist, ist das dumm gelaufen. dann gehst du fuer ein paar tage in eine klinik, hast deinen angehoerigen mal einen ordentlichen schrecken eingejagt und bist innerhalb von zwei wochen wieder da, wo du warst und kannst es wieder versuchen (wenn du's ernst meinst).

und wenn das nur ein plan ist und du sowieso nichts dran aendern willst, behalt's doch einfach fuer dich, dann sperrt dich auch keiner ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
20.10.2016, 07:03

Ich will mich halt eben über alles offen unterhalten können... und es gibt ja eben ein lebenswertes leben und eines, dass es nicht ist...

0

Welche Länder meinst du mit "manche Länder"? Könntest du deine Frage vlt nicht so verallgemeinert formulieren?

Suizid ist nicht strafbar.
Der anschließende Aufenthalt auf einer Geschlossenen, mach einem Suizidversuch ist eine SCHUTZmaßnahme, ebenso der Aufenthalt auf der offenen Station bei Suizidgedanken.

Es gibt nämlich einen enormen Unterschied zwischen GEFÄNGNIS(Gefangene) und PSYCHIATRIE(Patienten)!

Das Leben ist das wertvollste was es gibt und das sagt dir eine die selbst Selbstmordgedanken hat. Es passt nicht zur menschlichen Rasse sich selbst das Leben zu nehmen. Wir sind "Überlebendstiere". Es liegt einfach nicht in unserer Natur.

Solche Fragen regen mich echt ein bisschen auf. Es braucht bloß den Minimum an menschlichen Verstand und logischem Denken um sich die Frage selbst zu beantworten!

Tagtäglich die selben Fragen und es kommen immer wieder die selben Antworten. Das nervt echt extrem.

Tut mir Leid, wenn ich ausfallend geworden bin...aber soolche Fragen kann man sich selbst beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
20.10.2016, 07:08

Du brauchst auf keine Frage eingehen, die dich nicht auch interessiert. Einfache Problemlösung.

Nein - offenbar kann man sie nicht selbst beantworten... ich hätte es gerne, dass man immer selbst über das eigene Leben bestimmen darf, solange man anderen dadurch keinen Schaden zúfügt.... das ist für mich normal... alles andere nicht.

0
Kommentar von FelinasDemons
20.10.2016, 07:10

Einfache Problemlösung...wenn mich die Frage interessiert (oder sie mir unnötig vorkommt), dann antworte ich auch. Und nur weil das deine Meinung ist, heißt es nicht, dass es gilt.

0

Umbringen kannst du dich doch. Wenn du es richtig machst, wirst du dafür auch nicht bestraft oder irgendwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur um denjenigen vor sich selbst zu schützen, man weiß ja nie wie ein solcher Mensch reagiert, solche Leute muss man beobachten.

Denn "normale" Menschen reden nicht von Suizid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
20.10.2016, 07:05

Normale Menschen sprechen über jedes Thema, dass ihnen in den Sinn kommt ganz frei und offen.. und man kann mit ihnen über alles tabulos sprechen.

0

Selbstmorde können nicht einmal die stärksten Diktatoren verhindern.

Leider verfallen immer mehr ehemalige "Hoffnungsträger" wie Persien, Srilanka, einige aufstrebende afrikanische Länder, selbst die USA, denen man die überwundene Rassendiskriminierung glaubte, in muster zurück, die man mit dem Aussterben der Neanderthaler beigelegt glaubte.

Dunkeldeutschland strebt auch wieder ins Licht, was Menschen, die die europäische Geschichte kennen, wenig verwundert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überbewerten? Woher willst du das wissen? Du kannst dich nicht selbst psychologisch analysieren und diagnostizieren. Der Klinikaufenthalt dient zu deinem Schutz! Mit Wegsperren hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
20.10.2016, 07:05

Was ist, wenn ich den Schutz aber nicht will?????

0

In Deutschland wegen der Nazzis (Euthanasie). Es wird sich aber durchsetzen. Es hat auch religiöse Gründe, nur Gott darf entscheiden, wobei heute die Ärzte Gott spielen (Reanimation etc). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von howelljenkins
10.10.2016, 12:45

nazzis? euthanasie? was hat das denn jetzt mit selbstmord zu tun?

1

Auch das ist ein bisschen allgemein. Nur weil jemand so rein theoretisch über das Thema spricht, wird noch lange niemand weggeschlossen. 

Ganz anders sieht es aus, wenn jemand zu verstehen gibt, dass er oder sie über das Thema nicht nur nachdenken, sondern überlegen wie wäre es wenn, und vielleicht würde ich ja auch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
20.10.2016, 07:09

Man darf doch wohl mal darüber nachdenken... die Gedanken sind frei und auch darüber sprechen sollte man offen dürfen, ohne deshalb Probleme zu kriegen...

0

vielleicht weil jedes menschenleben nach der gesetzgebung schützenswert ist? ich weiß ist nur theorie..

falls man nicht mehr leben will sollte man es halt so schlau anstellen, dass einen keiner vorher davon abhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?