Frage von Lunalover123, 72

warum darf man im unterricht in der schule keine cappy aufhaben?

Antwort
von JamesAngel, 36

Gesetzlich gesehen ist es nicht verboten. Viele Lehrer erkennen es einfach als "Unhöflich" an und verbieten es deshalb daher. Nach meiner Erfahrung machen das die Lehrer meistens nur von 1 bis zur 10 Klasse. Ab dem Abitur ist ihnen das meist egal :) 

Antwort
von Ek1312, 22

Weil lehrer hängen geblieben sind und das unhöflich finden und versuchen Höflichkeit zu erzwingen

Antwort
von zarra, 25

Konservativ bzw. etwas altmodisch gesehen ist es respektlos. Ich denke allerdings, dass es irgendwie auch gut begründet ist. Wenn man die Cap vorne herum auf hat, so verdeckt es teilweise das Gesicht und man kann nicht ungehindert in die Augen des Gegenübers blicken, kann Gesprächspartnern unangenehm sein bzw. kann ein Lehrer den Ausdruck eines Schülers nicht gut erkennen. Mir ist bewusst, dass dies eine große Diskussion mit Vergleichen (Kopftuch etc.) auslösen kann, ich wollte dir einfach mal nur eine Antwort auf deine Frage geben. Es ist schlussendlich eine individuelle Sache, dem einen gefällt es eine Cap zu tragen, dem anderen nicht, der eine Lehrer möchte keine Cap im Unterricht, den anderen bockt es nicht haha

Antwort
von Sodastream, 24

was soll die frage? da wird dir wahrscheinlich keiner außer mir eine antwort drauf geben. es hat einfach was mit höflichkeit zu tun, die kappe abzuziehen, es wirkt unpersönlich mit kappe, ganz einfach.

Antwort
von xRayler, 8

Da deine Frage zum größten Teils schon veantwortet wurde... Es gibt aber auch Ausnahmen eine Cap im Unterricht zu tragen, wenn man eine Krankheit hat. Man spricht die Lehrer dann darauf an und bis jetzt hat jeder Lehrer es bei mir akzeptiert.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 18

Dass wird von vielen Lehrern nicht geduldet weil es unhöflich ist und keinen seriösen Eindruck macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten