Frage von Loeffelqualle, 123

Warum darf man einen Menschen nicht sterben lassen?

Ich rede jetzt nicht von kranken Menschen sondern von alten die eigentlich bald eines natürlichen Todes sterben würden, aber in den Altenheimen werden die ja so lange wie möglich mit Medikamenten und Maschinen am Leben erhalten auch wenn die Leute mehr leiden! Warum darf man diese Menschen die leiden und nicht mehr leben wollen nicht sterben lassen? Meine Bekannte ist Altenpflegerin und sagt mir immer wie sehr ihr die Leute leid tun, die werden zum Essen gezwungen, egal wie, hauptsache sie leben, wie es ihnen dabei geht ist egal. Warum darf man die nicht sterben lassen? WEnn sie es doch wollen!

Antwort
von musso, 59

Man kann eine Patientenverfügung abfassen, in der genau geregelt ist, was man möchte und was nicht. Und daran muss sich das Personal halten. Ich habe eine. Und du?

Antwort
von januarbisjuli, 61

Leider ist Beihilfe zum Sterben in Deutschland strafbar. Ich finde es aber auch inhuman. Wenn mich ein leidender Mensch bitten würde, ihm beim Sterben zu Helfen und ich wüsste, dass er bei klarem Verstand ist - ich würde es tun. Und vor Gericht würde ich, sollte ich dorthin kommen, mein Verhalten verteidigen.


Antwort
von BreiTi0, 49

das zauberwort heißt wohl pietät. 

auch wenn es egtl pietätlos ist einem sterbenden menschen seinen wunsch nicht zu erfüllen

Antwort
von Beutelkind, 56

Soweit ich richtig informiert bin, "darf man" in Deutschland Menschen sterben lassen, sofern sie in einer Patientenverfügung ihre Verweigerung lebensverlängernder Maßnahmen niederlegten.

Es ist also jedem angeraten, beizeiten und bei klarem Verstand entsprechende Vorsorge zu betreiben!Dazu gehört neben der Patientenverfügung auch die Suche nach Ärzten, welche bereit sind, den eigenen Willen zu unterstützen!

Kommentar von YarlungTsangpo ,

Das ist eine ganz schwierige Frage. Mit Patientenverfügung wäre ich heute schon nicht mehr da....

Kommentar von veritas55 ,

Das kommt ganz auf die Formulierung an, die sehr gut überlegt sein will ! Keine PV zu verfassen, kann auch ganz böse enden wie ich bei meiner Arbeit im Pflegeheim täglich erleben muss...

Antwort
von Hundenase1411, 49

Das ist eine gute Frage. Ich finde es auch blöd. Jeder sollte selber für sich entscheiden wann seine Zeit gekommen ist.

Antwort
von nowka20, 54

da unser erdenbewußtsein nicht ausreicht, den wert des lebens zu erkennen.

Kommentar von Ronox ,

Nach der Logik würde man diese Menschen sterben lassen, was aber gerade nicht so ist.

Kommentar von nowka20 ,

wir müssen stehen bleiben bei der frage und alle menschenmögliche zur gesundung tun (egal, ob es hilft oder nicht)

Antwort
von HapsHaps, 47

Das ist leider in Deutschland, Österreich und so so. Es gibt aber die Palliativmedizin ;) Ich bin auch für eine Legalisierung der aktiven Sterbehilfe

Antwort
von Selits, 48

Wegen der CDU, die sind zu konservataiv

Kommentar von januarbisjuli ,

Haha, geile Antwort :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten