Frage von Zischelmann, 60

Warum darf in der Neuapostolischen Kirche kein transsexueller Mensch ein Amt tragen?

In den Medien las ich schon öfters das es so manche transsexuelle evangelische Pfarrerin/Pfarrer gibt,welche auch in einer Kirche predigen oder sonstige seelsorgerische Aufgaben übernehmen wie Gefängnisseelsorge,Jugendhilfe...

Jedoch in der Neuapostolischen Kirche dürfen transsexuelle Menschen kein Amt übernehmen(Homosexuelle auch nicht-nur bei Geschiedenen drückt man heute ein Auge zu und gibt denen eine Chance)

Ich bin auch neuapostolisch und verstehe nicht warum man den transsexuellen oder homosexuellen Frauen/Männern keine Chance gibt für ein Amt..

Ein Bekannter meinte mal,das hätte damit zu tun,weil in den afrikanischen und russischen neuapostolischen Kirchen das ja auch nicht erlaubt sei und weil diese Anstoß daran nehmen würden wenn es die Neuapostolische Kirche in Deutschland erlauben würde..

Seltsames Argument-Denn in den Evangelischen Kirchen in Afrika oder Russland sind auch sicher keine trans und homosexuellen Pfarrer erlaubt-jedoch die deutsche Evangelische Kirche schert sich doch auch nicht darum..

Ich kenne aus Berlin einen transsexuellen Priester der Neuapostolischen Kirche-nach seinem Outen musste dieser das Amt abgeben..

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matzemaen, 29

Nun ja, derzeit sagt ja die Neuapostolische Kirche, dass nur Männer ein Amt ausüben können. Damit hat es sich dann ja beim transsexuellen Priester, der zur Frau wurde, erledigt.

Es gibt im übrigen überhaupt nicht "die evangelische Kirche" - denn es gibt dutzende Kirchen, die sich evangelisch nennen. Selbst in Deutschland gibt es derzeit 19 Landeskirchen und unzählige Freikirchen, die sich evangelisch nennen. Auch die haben alle unterschiedliche Ansichten zu Homosexualität, Transsexualität etc.

Es gibt also auch in evangelischen Kirchen Menschen die auf Grund ihrer sexuellen Identität nicht mehr ein Amt ausüben dürfen.

Die Neuapostolische Kirche ist anders strukturiert und bildet eine weltumfassende kirchliche Organisation (wie auch die katholische Kirche). Es gibt hier bei einer solchen Fragen, wer ein kirchliches Amt tragen darf nur einheitliche Vorgaben.

Der Umgang mit anderen sexuellen Identitäten ist nur in wenigen Ländern tolerant, in den meisten Ländern weltweit sogar heute noch strafbar. Das sollte man nicht vergessen.

Antwort
von nowka20, 29

das sind eben deren bestimmungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community