Frage von MotherOfDoom, 153

Warum darf ich mir keine Bücher kaufen?

Ich gehe demnächst einkaufen. Ein Teil ist mein Weihnachtsgeld und ein Teil ist selbstverdient. Meine Mutter will mir verbieten, dass ich mir Bücher kaufe. Ich darf mir nur Klamotten kaufen und "praktische Dinge". Gibt es einen logischen Grund der gegen Bücher spricht? Ich kaufe mir sonst nie Bücher, doch diesmal ist es einfach mal nötig, da die in unserer Stadtbibliothek teilweise nicht verfügbar sind oder zerfallen. 😩 Das einzige was ich mir sonst kaufe sind meine Bustickets um zur Schule zu kommen. Sonst gebe ich nie Geld aus. Weshalb also sollte sie mir das verbieten?

Antwort
von 1992peggy, 104

Verstehen kann ich das auch nicht.

Solange auf Deiner Liste keine Bücher stehen, die einer Altersbeschränkung unterliegen, zu der Du zählst, dann kannst Du Dir von Deinem eigenen Geld auch Bücher kaufen.

Bücher sind nichts schlechtes, im Gegenteil, es gibt viele Bücher, die sind lehrreich.

Laß Dich da nicht bevormunden

Kommentar von MotherOfDoom ,

Es ist nichts schlimmes dabei. Alles nur normale Jugendbücher.

Kommentar von 1992peggy ,

Dann lass Dich nicht bevormunden, vielleicht, je nachdem wie gut das Verhältnis zu Deiner Mutter ist, zeigst Du ihr, was für ein Buch Du kaufen möchtest.

Kommentar von MeliS1998 ,

Bei Büchern gibt es doch keine Altersbeschränkung.

Kommentar von 1992peggy ,

Da muss ich Dich korregieren, auch für Bücher gibt es eine Jugendschutzprüfung. Shades of Grey zb.

Antwort
von Mignon2, 87

Vielleicht hat deine Mutter nicht so viel Geld, um dir Klamotten zu kaufen und möchte deshalb, dass du sie dir selbst kaufst, um Geld zu sparen. Ansonsten verstehe ich deine Mutter nicht, denn Bildung ist wichtig. Sie sollte im Gegenteil froh sein, dass du gerne Bücher liest und nicht den ganzen Tag am PC sitzt.

Kommentar von Crush4r ,

dafür gibt es das sogenannte kindergeld, davon soll essen kleidung und schulzeugs bezahlt werden!

für das kind wohlgemerkt!

Kommentar von MotherOfDoom ,

Wir haben eigentlich genug Geld. Aber selbst bei den Klamotten will sie mich einschränken, aber das ist eine andere Geschichte 😂

Kommentar von Mignon2 ,

Vielleicht hat deine Mutter den Eindruck, dass du zu viel Geld ausgibst bzw. es verschwendest und will dich lehren, mit Geld umzugehen. Aber Bücher sollte sie dir auf jeden Fall erlauben.

Kommentar von MotherOfDoom ,

Außer für den Bus gebe ich nie Geld aus. Vielleicht mal nach dem Sportunterricht noch eine flasche Wasser, aber das ist doch was selbstverständliches.

Kommentar von Mignon2 ,

Hm - dann verstehe ich das Verhalten deiner Mutter auch nicht. Hat sie dir bisher keine Gründe genannt?

Kommentar von MotherOfDoom ,

Es ist Geldverschwendung. Mehr sagt sie für gewöhnlich nicht.

Antwort
von Soeber, 42

Das verstehe ich auch nicht. Aber Du solltest Dir da kein Kopf darüber machen. Denn es ist dein Geld. Und wenn deine Mutter was dagegen hat dann kannst Du dein selbst verdientes Geld dann eben für Bücher aus geben. Das hat sie nun mal wirklich nicht zu interessieren. Und mir fallen auch so keine Gründe ein was gegen den Kauf von Büchern spricht.

Gruß

Antwort
von Peppi26, 71

Kauf sie doch einfach! Ich würde da gar nicht erst fragen!

Kommentar von MotherOfDoom ,

Wenn das so einfach wäre. :/ Doch leider ist "gar nicht erst fragen" bei meiner Mum nur zu Streit führend.

Antwort
von SeniorPatata, 37

Deine Mutter passt zu deinem Benutzernamen...
Jedenfalls, es ist unlogisch das sie es dir verbietet...solang die Bücher nicht irgendwie dem Kamasutra ähneln und du 15 bist sollte es eigentlich kein Problem sein. Viele Eltern fänden Kinder wie dich toll, lass dir das gesagt sein.

Mfg

Antwort
von Mikafan111, 10

Irgendwer hatte mal gesagt dass bücher die beste wertanlage sind

Antwort
von FeeGoToCof, 27

Wie wäre es langfristig mit einem e-book-reader. Da könntest Du (fast) unbemerkt zahlreiche "Bücher" besitzen und lesen...

Kommentar von MotherOfDoom ,

Den müsste ich mir erstmal zulegen. Aber danke die Idee ist ziemlich gut.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ja, ich würde Dir das wirklich in Deinem Falle empfehlen. Spare noch ein wenig und Du hast das Geld für einen Reader...somit auch kein Konfliktpotential hinsichtlich "neue Bücher" ;)

Antwort
von XLeseratteX, 40

Das verstehe ich allerdings auch nicht.

Kauf Dir einfach eins, es ist schließlich Dein Geld. Das Lesen kann sie Dir nicht verbieten. Erstens gehört es zur Bildung und zweitens ist lesen eine schöne Sache und keine sinnlose Zeit Verschwendung!

Das Lesen zu verbieten ist wirklich lächerlich.

Kauf Dir einfach Bücher, wenn Du willst. Alles muss man sich nicht gefallen lassen. Vor allem nicht so ein Humbug!

Antwort
von FeeGoToCof, 29

Du musst Deine Bustickets selbst bezahlen? Ich "staune", über das Verhalten Deiner Mutter :(

Kommentar von MotherOfDoom ,

Es kommt drauf an. Ich bekomme von ihr halt immer Geld. Ob ich das jetzt für den Bus ausgebe oder laufe und spare ist meine Entscheidung. Und ich muss einfach Bus fahren. Mein Rückweg dauert fast eine Stunde zu Fuß.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Sorry, aber Deine Mutter hat einen Knall!!! Busgeld ist ja wohl völlig selbstverständlich und hat unaufgefordert zu fließen. Einen Taschengeldanspruch gibt es nicht. Wohl aber einen Anspruch auf angemessene Versorgung.

Kommentar von MotherOfDoom ,

Also "immer Geld" halt in Form von Taschengeld. Aber das reicht halt nur für den Bus.

Antwort
von Crush4r, 39

bücher verbieten? lol aus welcher generation stammt deine mutter? schon generation RTL? anders kann ich mir das nicht erklären xD

Kommentar von MotherOfDoom ,

Eigentlich ist sie die Generation die nur Dinge im Bezug auf Schule unterstützen. Stimmen meine Noten nicht (was sie zum Glück mittlerweile wieder tun) verbietet sie mir meine Hobbys.

Kommentar von Crush4r ,

im falle bücher ist das aber eine erziehungsmethode die ganz fies nach hinten los geht^^

Antwort
von alex9843, 55

Frag sie doch einfach woher soll die Community das wissen

Kommentar von MotherOfDoom ,

Vielleicht gibt es ja auch andere Leute die diese Situation kennen und aufschlussreichere Antworten als 'Das ist Geldverschwendung' von ihrer Mutter bekommen.

Kommentar von alex9843 ,

Also ich wüsste nicht warum deine Mutter dir Bücher verbieten sollte es ist immerhin besser als den ganzen Tag auf irgendein Bildschirm zu schauen das kannst du ja z.B als Argument bringen

Kommentar von MotherOfDoom ,

Dieses Argument zieht bei ihr nicht. Solange ich nichts für die Schule oder meine Figur tue (fett bin ich nun wirklich nicht) ist alles sinnlos.

Kommentar von alex9843 ,

Dan greife ich jetzt mal auf das Standard mäßige zurück deine Mütter kann bzw darf dir nicht vorschreiben was du mit deinem Geld machst außer natürlich du bist 13 oder 14

Kommentar von alex9843 ,

Oder jünger wie alt bist du den wenn ich fragen darf

Kommentar von MotherOfDoom ,

Ich bin 15. Aber ein Teil des Geldes ist wohlgemerkt mein selbstverdientes Geld.

Kommentar von Psychotrix ,

Dann kauf sie dir einfach. was ist mit deinem Vater?

Kommentar von alex9843 ,

Ich sage es jetzt so wie es ist wenn es dein selbstverdientes Geld ist kann deine Mütter nix machen da kann sie sich auf deutsch gesagt auf den Kopf stellen

Kommentar von alex9843 ,

Und du kannst dir ja das die Bücher von deinem Geld kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community