Warum darf ein Trockner im Keller nicht unter 5 Grad Celsius aufgestellt bzw. genutzt werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo TIAtia

Das gilt nicht nur für Trockner, sondern für alle Geräte in denen Wasser gefrieren kann. Wenn Wasser gefriert dann braucht es mehr Platz und da werden Bauteile der Geräte gesprengt

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TIAtia
22.11.2015, 11:38

Gut, habe nicht daran gedacht, dass ja auch bei Nichtnutzung noch Wasser irgendwo drin sein und gefrieren könnte. Das ist aber wirklich blöd, weil ich einfach nur im Keller den Trockner aufstellen könnte. Ich weiß aber wirklich nicht, ob es in einem Keller wirklich so kalt wird. Schließlich hänge ich im gleichen Raum auch die Wäsche auf und bis auf die Tatsache, dass diese im Winter nicht trocknet, passiert nichts, also sie ich noch nie gefroren...Muss ich wohl doch mal ein Thermometer aufhängen und mal sehen was passiert. Danke

0

Wenn es ein Wärmepumpentrockner  ist arbeitet dieser nicht mehr einwandfrei . ineffektiv ,könnte vereisen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

halte dich einfach daran und alles wird gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TIAtia
22.11.2015, 11:16

Kann ich aber nicht, weil ich in meiner Miniwohnung keinen Platz habe. Ich MUSS das Gerät also im Keller aufstellen. Das habe ich mit meinem vorherigen auch gemacht und das Ding hat viele Jahre gehalten. Erst nachdem der defekt war, habe ich mich informiert und bin darauf gestoßen, dass bestimmte Raumtemperaturen nicht unterschritten werden dürfen....ich habe aber im Mietshauskeller noch nie die Temperatur im Winter gemessen und wollte einfach mal von einem Fachmann wissen, was der Grund für die vorgeschriebene Raumtemperatur ist.

0

Wenn die Temperatur unter 5 Grad sinkt, ist die Gefahr hoch, dass die Temperatur auch unter 0 Grad sinkt. Wie man weiß, gefriert Wasser bei 0 Grad. Und wenn nun das Wasser im Trockner, also im Innenleben, gefriert, dann bekommen Materialien Risse, die Pumpe zerplatzt usw., weil Wasser sich beim Gefrieren ja ausbreitet. Somit hast du dann einen defekten, unbenutzbar Trockner. Außerdem, das selbe gilt auch für Waschmaschinen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TIAtia
22.11.2015, 11:45

Ja das Problem ist, Waschmaschine hat Platz in der Küche, für den Trockner wäre nur Platz im Keller....na dann muss ich wohl drauf verzichten...

0
Kommentar von meSembi
23.11.2015, 13:46

Hänge mal ein Thermostate über den Winter auf. Es gibt solche Thermostate, die die maximalen Werte messen. Dazu hänge noch einen "normalen". Du kannst dann ermitteln, ob es bei dir immer Keller gefriert, und somit weißt du auch, was los ist.

0

Was möchtest Du wissen?