Frage von schwester51, 481

warum brummt Türsprechanlage Siedle HTS 711-01?

wir haben eine neue Klingelplatte mit LED Ring angeschlossen. Alles funktioniert soweit, nur die Türsprechanlage brummt jetzt. Ein Gleichrichter brachte keine Abhilfe. Kann uns wer helfen?

Antwort
von Gluglu, 433

Neben dem Gleichrichter kann auch der dahinterliegende Elektrolytkondensator ein Problem haben und eventuell in seiner Kapazität nachgelassen haben, so daß jetzt durch die Mehrlast die Glättung nicht mehr sauber funktioniert. Oder aber, das Netzteil ist mit der Mehrlast einfach überlastet und geht jetzt mit einem Brumm in die Knie!

Wenn Du den LED- Ring mal kurz abklemmst und der Brumm ist weg dann liegt es and er Last!

Mfg

Kommentar von schwester51 ,

funktioniert es dann nur mit einer externen Stromquelle?

Kommentar von Gluglu ,

Wenn es sich so verhält, dass der LED- Ring letztlich den Brumm verursacht, dann kann entweder die interne Spannungsquelle überlastet oder wegen Defekt nicht mehr volle Last liefern.

Eure Sprechanlage wird sicherlich nicht direkt sondern indirekt irgendwo über Klingeltrafo im Sicherungskasten gespeist. Dieser Klingeltrafo hat eine bestimmte maximale Ausgangsleistung. Es kann durchaus sein daß mit der Sprechanalge inklusive LED- Ring diese Maximallast überschritten wird, die Spannung dadurch in die Knie geht und der Brumm verursacht wird. In diesem Fall wäre dann der Klingeltrafo durch einen stärkeren Klingeltrafo zu ersetzen (kostet nicht die Welt). Aber hängt erst mal nur den LED- Ring ab und prüft, ob der wirklich der Tropfen ist, der das Faß zum überlaufen bringt... erst dann kann man mehr sagen!

Mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten