Frage von Mexchange, 48

Warum bringen mir meine katzen tote tiere?

Hallo Ich habe seit ca 2 wochen 2 kater. Ich habe sie abgeholt als sie 8 monate alt waren. Bis dahin waren sie nur in der Wohnung und waren noch nie draußen. Da wir auf dem land leben haben wir sie bei uns das erste mal rausgelassen. Sie konnten am anfang nur fliegen töten. Nun können sie mäuse töten später dann Maulwürfe und auch vögel. Nun zu meinem Problem seit diesen 2 wochen schlafe ich öfters auf dem sofa im Wohnzimmer. Nachts ist die wohnzimmertür immer so weit offen, dass die katzen rein und raus können und seit einer wochen hab ich immer 2 oder 3 mäuse im Wohnzimmer liegen einmal hatten sie nen maulwurf und es lagen auch schon 2 elstern morgens unterm wohnzimmertisch.

Weiß vielleicht jemand warum die das machen und wie ich ihnen bei bringen kann die vögel etc. Draußen zu lassen?

MfG mexchange

Ps. Sie sind zu einem teil der nicht bekannt ist bengale (vermutlich ein etwas größerer anteil) sprich sehr raubtier mäßig.

Antwort
von SonjaLP1, 48

Bringt deine Katze ihre Beute mit nach Hause und bleibt dabei sitzen
oder stehen, dann möchte sie dich damit zum gemeinsamen Spiel
auffordern. Entfernt sich deine Katze von der Beute die sie mit nach
Hause bringt, dann ist dies ein Geschenk für dich.

Beides dient letztendlich dazu, dass du dein Jagdverhalten verbesserst. In den Augen deiner Katze bist du nämlich ein ganz miserabler Jäger, da du sehr häufig gar keine Notiz von noch so interessanter Beute nimmst die in der Wohnung oder außerhalb vom Fenster herumfliegt oder sich irgendwie
bewegt.

Deine Katze möchte dir somit helfen, auch so ein guter Jäger wie
sie zu werden.

Mehr dazu , siehe Link - Katzensprache über die Beute der Katze uvm. - http://www.katzenkitten.com/katzensprache-katzenverhalten/#katzensprache-beute

Kommentar von Gargoyle74 ,

Sehr gut ,DH

Antwort
von BrightSunrise, 42

Da wir auf dem land leben haben wir sie bei uns das erste mal rausgelassen.

Hoffentlich kastriert?

Weiß vielleicht jemand warum die das machen und wie ich ihnen bei bringen kann die vögel etc. Draußen zu lassen?

Das sind Geschenke für dich, das ist eine Art und Weise dir ihre Zuneigung zu zeigen. Abgewöhnen kannst du es ihnen nicht.

Deine Kater sind ja ganz schöne Killermaschinen...

Grüße

Kommentar von Mexchange ,

ja die sind kastriert und danke für die schnelle antwort

Kommentar von Gargoyle74 ,

Und...es ist noch keine Vogelart ausgerottet worden durch Katzen.Also lass mal Vogel Vogel sein.....

Kommentar von BrightSunrise ,

War das an mich gerichtet? Wenn ja, was wolltest du mir damit sagen?

Kommentar von Gargoyle74 ,

Nein,Schatzi,sondern auf das Zitat einer anderen Userin,welches Du hier beantwortet  hast....

Kommentar von BrightSunrise ,

OK.

Antwort
von Nenkrich, 46

Vermutlich um dir zu zeigen dass sie dich mögen. Machen die Katzen meiner Eltern auch manchmal.

Antwort
von cub3bola, 32

Stubentiger ist immer noch ein Raubtier.

Die jagen nicht mehr aus Hunger, du fütterst die ja sicherlich gut sondern weil es eben ihr Instinkt ist.

Die Beute (auf die die kleinen Tiger natürlich ganz stolz sind) bringen sie dir, ihrem großen Menschenfreund, als Geschenk. Ein ganz herzliches Dankeschön, weil sie dich so gerne mögen.

Unsere Katze hat das auch gemacht und ich fand das zuerst auch voll schrecklich als ich klein war. Meine Mama hat sich dann immer Handschuhe angezogen das tote Tier damit aufgenommen, ist zu der Katze hat die gestreichelt sich ganz lieb bedankt und die Leiche dann heimlich (sodass die Katzen das nicht sehen) entsorgt.

Nachdem ich dann allerhand toter kleiner Viecher gesehen hatte, fand ich es auch nicht mehr schlimm und war sogar richtig stolz auf unsere Katze was die für ein guter und mutiger Jäger ist.

Zumal wir in einem Altbau wohnten und ich im Keller wirklich mal zwei fiese Ratten gesehen habe ... ich hab dann die Katze über Nacht in den Keller gesteckt. Am nächsten Tag waren die doofen Ratten platt und ich hab der Katze ganz leckeren Thunfisch und Milch als Belohnung gekauft.

Tilo hieß der kleine Held.

Antwort
von TrudiMeier, 43

Das machen sie, weil sie dich lieb haben und schenken dir halt was. Ist halt so bei Katzens. `N Blumenstrauß können sie dir ja nicht mitbringen. :-)

Antwort
von derhandkuss, 38

Ich selber habe derzeit zwar keine Katze (hatte früher als Jugendlicher eine zusammen mit meinem Bruder). Ich meine aber in Erinnerung zu haben, dass die Katze ihrem Besitzer damit ein Geschenk machen möchte so ganz nach dem Motto: "Ich sorge hier schon für das Futter."

Antwort
von Gargoyle74, 31

Meine Katzen haben mir meistens lebende Mäuse gebracht.Damit haben sie eindeutig gezeigt,das ich unbedingt noch Schulung im Jagdverhalten bekommen muss............Die gerade löblich für mich ....

Kommentar von Gargoyle74 ,

Ergänzung...ich wollte sagen NICHT gerade löblich für mich ;-//

Antwort
von Eisenkatze, 41

das ist ganz natürlich und ein gutes zeichen.katzen sehen dich als mitglied ihrer familie und möchten auch was zum unterhalt mit beisteuern und jagen für ihre gruppe.das du keine maulwürfe zum frühstück magst weis die katze nicht.

Kommentar von Mexchange ,

danke für die antwort

Antwort
von ingwer16, 38

Sie haben dich gern , das ist banal gesagt " Ihr Geschenk " an dich !

Antwort
von ChuckyNoSkill, 35

Die Katzen bringen dir die Tiere um dich "stolz" zu machen. Dafür solltest du sie loben. Ich mach das mit meiner Katze auch immer ^^

Kommentar von Gargoyle74 ,

Man muss sie nicht stolz machen,sie SIND es. Es sind keine Hunde,die Dir gefallen wollen. Sie wollen Dir lediglich ein Geschenk machen oder Dein "Jagdverhalten" verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community