Frage von vxguemues, 135

Warum brechen Menschen Herzen?

Was haben sie davon.. Warum tun es so viele..?

Antwort
von XLeseratteX, 31

Nun manche Menschen machen es unbeabsichtigt andere wieder rum machen es und wissen es.
Es gibt nun mal Menschen die sind einfach kaltherzig, egoistisch und jähzornig und lassen dies an anderen aus. Menschen die selber nichts erreicht haben oder einfach nichts erreichen, gönnen anderen selten ihr Glück.
Auch der Neid spielt dabei eine große Rolle. Oder eben Rache. Nach dem Motto : "Wie du mir, so ich dir"!
Und die die es unbeabsichtigt machen, sind oft einfach nur enttäuscht oder selber oft verletzt worden und verschließen sich einfach.
Sie können dann nicht das geben, was man gerne hätte. Ob Liebe, Zuneigung, Spaß am Leben usw. Und das verletzt einen selber dann wieder.
Mein Cousin z.B. hat verdammt viel Mist hinter sich. Er überspielt seine Gefühle und frisst alles in sich rein. Und das hat zu Folge, dass er einige Menschen um sich rum unbewusst verletzt.
Mich hat er auch schon erwischt. Ich dachte da ist jemand der für mich da ist, da ich auch nicht immer schöne Zeiten hatte und dann hat er mich eiskalt fallen gelassen.
Er hat es aber nicht gemerkt, da er einfach ein kaputter Mensch ist. Nicht im gestörten sinne, sondern was die Gefühle und alles angeht.
Und das hat wieder einen Teil von mir wieder kaputt gemacht. Jetzt schenke ich keinem mehr sofort vertrauen.  Sowas stellt dann z.B. eine Beziehung auf eine harte Probe. Und wenn der Partner dann geht, weil er es nicht versteht, bricht es einem wieder das Herz. Man wollte es nicht, konnte aber nicht anders. Einfach aus Angst.
Und Angst kann einen Menschen regelrecht auffressen.
Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich geschrieben...

Antwort
von kleinefragemal, 62

ich denke in erster Linie deswegen, weil sie zu sehr an sich selbst denken, zu egoistisch sind - und vor allen Dingen, weil sie das Leid derer, deren Herzen sie brechen, nicht wirklich wahrnehmen, es sie vielleicht gar nicht richtig interessiert.

Hätten sie ein weiches Herz oder würden sie dasselbe verspüren wie die Person, deren Herz sie brechen, wären sie wahrscheinlich sehr viel umsichtiger damit anderer Leute Herzen zu brechen ..aber viele Menschen haben leider ein hartes Herz, das nicht mehr viel mehr wahrnimmt als sich selbst :/

hab mal so ein bild gesehen wo ein eine reihe menschen nebeneinander standen ..auf der einen seite ein Kind, daneben ein etwas größerer Mensch, daneben noch ein bisschen größer usw. - bis zum ausgewachsenen Menschen. Und das Kind hatte ein Riesenherz und je größer/älter die dargestellte Person auf dem Bild war, desto kleiner ihr Herz ..bis schließlich nur noch ein sehr sehr kleines Herz übrig war. Das ist leider oft so :// (nicht bei allen, aber bei vielen)

dieses Bild finde ich auch sehr aussagekräftig:

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/9a/26/a1/9a26a128fd56f4edb7e28b4caed83...

tja ..die Frage was einem wichtiger ist ..die Menschlichkeit, die inneren Werte oder das äußere, der Beruf, das Einkommen, Aussehen, das Materielle.. man könnte auch krass sagen: deine Menschlichkeit oder dein Ego - was ist dir wichtiger?


Kommentar von kleinefragemal ,

eine Sache noch ..das paradoxe an der Sache ist ja, dass diejenigen, die nur noch ihrem Ego hinterherlaufen und sich um nichts mehr sorgen außer sich selbst und ihren eigenen Vorteil, glauben, dass sie so glücklich werden. Was aber ganz und gar nicht der Fall ist.. es macht im Gegenteil viel glücklicher zu teilen, anderen Menschen etwas Gutes zu tun und dafür zu sorgen, dass andere wieder lächeln können, anstatt immer nur an sich selbst zu denken. Wie kommt es denn, dass prominente Personen bspw. Selbstmord begehen ? Sie haben doch alles wovon sie - und andere - vielleicht schon immer geträumt haben: Geld, Erfolg, ein tolles Aussehen, (oberflächliche) Beliebtheit ..aber das ist es eben. Ein tolles Aussehen macht nicht glücklich, ein fettes Konto macht nicht glücklich, nicht ein bisschen - das erzeugt alles nur die Illusion von Glück. Ist es aber nicht ..denn glücklich sein ist im Herzen, und das Herz brauch kein Geld um glücklich zu werden, sondern Liebe, Geborgenheit, dass man sich selbst und anderen keinen Schaden zufügt, geliebt wird und Liebe schenken darf ..eine Familie, die zueinander hält, aufeinander aufpasst und sich beschützt ist viel mehr wert - und macht viel glücklicher (auf Dauer) als bspw. ein 6er im Lotto. Der Mensch *braucht* Menschlichkeit um glücklich zu sein, ..das sollten die Menschen mal erkennen, das würde sie nicht nur zufriedener machen, es würde die Welt auch zu einem friedlicheren Ort machen..

Antwort
von Berlinfee15, 44

Guten Morgen,

Deine Frage ist verständlich, aber nicht erklärbar. Das  w a r u m  wird  allen ein Rätsel bleiben.

Kein Trost für Dich, doch auch Du wirst eines Tages mindestens ein Herz brechen, spätestens dann erübrigt sich Deine jetzige Frage:)

Antwort
von fernandoHuart, 42

Überbleibsel von Jäger und Sammler. Und ein Hauch von bestialischen Sadismus ist immer dabei..

OK. Es gibt Ausnahme wo die Täter nichtmal wissen dass sie ein Herz gebrochen haben.

Oder sie haben nie gedacht dass es zu einen Drama wird.

Menschen halt.

Antwort
von carphunter000, 31

weil wir menschen grundsätzlich eine kapitalistische, eigensinnige, und "nur im eigenen interesse agierende"  einstellung haben, und natürlich weil wir so n großes hirn besitzen :) (auf erhöhte intelligenz bezogen bzw. da wir "so" intelligent sind und eben diese gefühle so komplex und natürlich individuell verstehen und umsetzen.

Antwort
von zockerinnnnn, 19

man kann keine herzen"brechen" das herz ist ein muskel aber ich weiß natürlich was du meinst ich weiß es nicht weil menschen vllt. daran spaß haben das zu tun sie wollen sehn wie andere leiden 

Antwort
von sija18, 41

Menschen brechen Herzen unbewusst.. doch warum hat schon viele unterschiedliche gründe :)

Kommentar von Theorn ,

Das ist leider nur zum teil wahr den es gibt auch sehr viele die mit purer absicht mit den Gefühlen anderer spielen und sich einen spaß daraus machen jemanden das Herz zu brechen und zu verarschen,gegeben hat es sowas schon immer aber gerad in der heutigen zeit ist es ganz besonders schlimm da die anzahl an jenen die so etwas tun stätig anwächst wie man oft sehen und hören kann.

Ein weiterer Grund ist aber auch das weit über 99% der Menschheit nicht mal mehr weiß was liebe eigendlich bedeutet so das es von jeden bei den kleinsten anzeichen in den Mund genommen wird teils sogar wenn man einander kaum bis gar nicht kennt was besonders die junge Generation betrifft daher hat Liebe auch viel an bedeutung verloren und die kleinsten anzeichen werden so sehr überbewertet das direkt an liebe gedacht wird und es auch auf diese weise dazu kommt das man sich und dem gegenübe belügt und verarscht weil man Gefühle gesteht und äußert die gar nicht oder in dem maß gar nicht vorhanden sind da es oft mehr wunsch als realität ist was empfunden wird was dieese menschen aber auch nicht weniger schuldig macht da unwissenheit keine wirkliche entschuldigung ist.

Man sieht also es gibt weit mehr als nur das unbewusste Herz brechen.

Antwort
von Swuggger, 9

Man nennt mich auch den heartbreaker
#heartbreaker #heartbreakerarmy
#sotrue #langerheartbreakerhashtag

Antwort
von knaller99, 37

Tu ich z.B. nicht!!! Bin ich nicht der Typ für.

Antwort
von Spreax097, 24

aus spaß, Neid, Hass, Krankheit... Ist bei jeden anders.

Antwort
von Yannick1998, 9

Weil es menschlich ist 👆

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community