Frage von momo123momo, 10

Warum brechen die Kohlenstoffketten ab 20 C Atomen anstatt zu siedeln?

Warum brechen sie erst ?

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 10

Weil bei so hohen Temperaturen die Entropie immer wichtiger wird. Viele kleine Moleküle machen aber mehr Unordnung als ein großes(sie haben mehr Möglichkeiten, sich im Raum zu verteilen), daher zieht die Entropie zur Fragmentierung. Bei hinreichend hohen Temperaturen gibt es ja überhaupt keine Moleküle mehr.

Ich kenne mich in der KW-Chemie nicht sonderlich aus,und vermutlich gibt es noch weitere Effekte, aber die Entropie spielt bestimmt eine große Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten