Frage von Maisstueck, 531

Warum schreien die Frauen beim Sex auch wenn sie nicht zum Orgasmus kommen?

Hallo,

es ist völlig nachvollziehbar wenn eine Frauen während des Orgasmus zu leise oder zu laut schreien.

  1. Doch wieso schreien sie auch wenn der Mann z.B hart drangeht bzw. schneller arbeitet?

  2. Warum schreien die Frauen beim Sex auch wenn sie nicht zum Orgasmus kommen? D.H. tut da was für eine Frau weh oder ist das ein Orgasmus-Geschrei?

LG

Euer Mais (30, m)

Antwort
von Kathy1601, 367

Also wir Frauen Stöhnen auch um es euch Männern einfacher zu machen dass ihr kommt ja wir Frauen können es euch Vorspielen dass wir kommen vaginalmuskulatur zB durch vaginalkugeln usw

Natürlich wenn du ganz Tief und fest die Frau nimmst und du an Ihren Mutter Mund oder sogar in den Muttermund eindringst kann es uns Frauen auch weh tun und darum schreien aber durch Schmerz beim orgasmus ist es ja
Eher stönen wirklich merken spüren kannst du nur ob sie kommt wenn die Frau die Augen aufreißt blötzlich extrem feucht wird oder sich ihre vaginalmuskulatur zusammenzieht oder sie es dir einfach sagt ja Schatz ich bin gekommen aber da musst du ihr trauen ich muss gestehen dass ich keine irgasmus Probleme Habe wenn mein Schatz mich beschläft komme ich als Tipp bekuschel deine Freundin das hilft mir immer enorm dass ich wirklich komme in dem Tempo wie er kommt

Ich hoffe könnte dir helfen und würde mich über ein Stern freuen

Kommentar von F4nti ,

Danke @ Kathy1601
Der erste Satz, trifft es genau auf den Kopf !!!

Antwort
von DuddyYo, 316

Das ist ein Gefühl der Lust für eine Frau, auch wenn sie nicht zum Orgasmus kommen. 

Ich würde das aber eher als "Stöhnen" bezeichnen. Manche Frauen sind halt etwas lauter als andere :)

Antwort
von schelm1, 319

Er ist Ihnen vielleicht etwas lästig!?!

Antwort
von ApfelTea, 348

Manche Frauen stöhnen auch nur für den Mann etwas lauter.. damit er nicht denkt, dass es ihr nicht gefällt.

Kommentar von Wippich ,

@Apfeltea tut leid aber die sind in meinen Augen ziemlich blöde

Kommentar von ApfelTea ,

Was ist daran blöde, seinem Partner ein gutes Gefühl zu geben, wenn man sich gut fühlt? Für dich ist es wohl schöner, wenn die Frau nur still da liegt und dich damit womöglich total verunsichert, weil du nicht weißt ob es gut oder schlecht ist, was du mit ihr machst

Antwort
von kaufi, 305

Das ist einfach ein Lustgefühl. Kennst du das Gefühl nicht wenn du eine Massage bekommst oder auf dem Klo genüsslich einen abseilst ?

Okay, ich schrei nicht aufm Klo, aber so einen wohliger Seufzer kommt da schon :-D

Antwort
von JaeT99, 323

Ich stöhne damit der Mann nicht denkt das es mir nicht gefällt

Kommentar von jakobking1223 ,

du solltest aber ehrlich sein und es ihm sagen wenn es dir nicht gefällt

Kommentar von jakobking1223 ,

gefällt es dir denn nicht ?

Kommentar von JaeT99 ,

Doch aber ich komme halt nicht jedes Mal, es kann auch ohne orgasmus schön sein (zumindest für mich)

Antwort
von Rhapsody, 133

"es ist völlig nachvollziehbar, wenn Frauen während des Orgasmus zu leise oder zu laut schreien" die meisten Frauen stöhnen mehr oder weniger, die wenigsten schreien beim Orgasmus die Nachbarschaft zusammen ;-D

"Doch wieso schreien sie auch, wenn der Mann z.B hart drangeht?" Vor Schmerzen natürlich, oder dachtest du vor Vergnügen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community