Frage von Norborakk, 201

Warum braucht mein PC konstant 100% CPU und mind. 2 GB ram?

Wie der Titel schon sagt. Etwas stimmt hier nicht. Ohne dass irgendwelche Programme laufen braucht mein Windows 10 konstant 100% CPU und mind. 2 GB Ram. Sobald ich nur Browser, Office Programme und z.B. Dropbbox öffne steigt alles sehr schnell auf bis zu 6 GB Ram. Ich Rendere mit Adobe Premier Pro oft Videos, und was zuvor 40 Minuten Gedauert hat, dauert jetzt mit dem gleichen Export-Setting ca 6 Stunden. Zuerst hab ich den PC neu aufgesetzt (hatte zuvor Win7), das hat jedoch kaum etwas verändert. Wo könnte das Problem liegen? Kann es sein, dass ich den PC mit Rendern überhitzt habe und nun Hardwaretechnisch etwas kaputt ist?

Antwort
von Jensen1970, 100

eventuell sind noch paar treiber neu zu machen sonnst wie gesagt relativ normal wenn es nicht über stunden geht welche

Viren-Software

verwendest du ?

Kommentar von Norborakk ,

Geht leider schon über Tage so. Wie oben gesagt. Seit Samstag (6. Feb). Und von Sonntag auf Montag extra ohne irgendetwas zu machen laufen gelassen. Benutze AVG. Hab aber schon gehört, dass es daran liegen könnte. Deinstalliert: Keine Besserung...

Kommentar von Jensen1970 ,

nur mal so für mich will was probieren https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=driver+booster

Kommentar von Norborakk ,

Also das mit den Treibern ist jetzt geregelt. Habs mit dem Driverbooster geregelt (danke für das Tool!). Alles aktualisiert: Keine Verbesserung...

Kommentar von Jensen1970 ,

mach mal noch einen neustart ,,,,,,,,,,,,,,,, der hat keine ahnung :) 

Kommentar von Norborakk ,

Ich hab keine Ahnung? Naja stimmt schon. Darum Frage ich ja hier. Neustart? Klar hab ich neu gestartet nach dem Treiber installieren. Wie gesagt. Ändert genau gar nichts.

Kommentar von Jensen1970 ,

sorry ich habe nicht dich gemeint sondern  @roboboy   

Kommentar von Norborakk ,

Ah xD

Kommentar von roboboy ,

sorry ich habe nicht dich gemeint sondern  @roboboy   

Genau... Jeder, der nicht deiner Meinung ist, hat keine Ahnung.... Schon mal drüber nachgedacht, dass du nicht der allwissende Gott bist?

Denn deine Lösungsvorschläge haben bis jetzt genauso weit geführt, wie meine. Nämlich zu gar nichts.

LG

Kommentar von Jensen1970 ,

wird schon noch keine Angst 

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 101

Verseuchung -> System radikal neu aufsetzen 

auch alle Kühler reinigen & Raucher immer verbannen

Kommentar von Norborakk ,

Was meinst du mit radikal neu aufsetzen? Ich hab in schon neu aufgesetzt. (also nicht nur Upgegradet)

Kommentar von Norborakk ,

Hab gerade gesehen, dass ich deine Antwort zuerst nicht ganz gelesen habe. Das mit Kühler reinigen mache ich glaub ich mal. Was meinst du mit Raucher verbannen? Also ist das ein Begriff für irgendwas am PC oder meinst du Zigaretten rauchende Menschen? xD Weil in meiner Wohnung raucht niemand. xD

Kommentar von roboboy ,

Ich glaube, Surfenohneende übersieht, dass das ganze schlagartig passiert ist. Deshalb fallen seine Lösungswege weg, diese Zeilen auf eine Verschmutzung der Kühler ab, was dann zu Überhitzung und Verlangsamung des Systems führt.

LG

Kommentar von surfenohneende ,

Ich glaube, Surfenohneende übersieht, dass das ganze schlagartig passiert ist. Deshalb fallen seine Lösungswege weg, diese Zeilen auf eine Verschmutzung der Kühler ab, was dann zu Überhitzung und Verlangsamung des Systems führt.

oder der CPU-Kühler hat sich auf einmal gelockert & CPU taktet herunter

Kommentar von Norborakk ,

Hab mir jetzt HW Monitor erstellt und sehe, dass kein PC-Komponent auf 50 °C kommt. Am höchsten ist der eine Prozessor Core mit 45°C. Das sollte doch eigentlich ok sein....

Kommentar von surfenohneende ,

Hab mir jetzt HW Monitor erstellt und sehe, dass kein PC-Komponent auf 50 °C kommt. Am höchsten ist der eine Prozessor Core mit 45°C. Das sollte doch eigentlich ok sein....

Gut, wenn unter Vollast

dann ist es vermutlich doch Verseuchung 

wenn länger im Idle, dann ist es zu viel 

Mein 125 Watt AMD FX-8320 bleibt bei  Internet / Office kühl mit 30°C laut Speccy

Kommentar von surfenohneende ,

Was meinst du mit Raucher verbannen? Also ist das ein Begriff für irgendwas am PC oder meinst du Zigaretten rauchende Menschen?

Es reicht schon deren Abgase (Bindemittel für Dreck) zu verbannen 

oder Das passiert -> http://madrivercomputerservice.blogspot.de/2013/09/your-computer-and-second-hand...

Das mit Kühler reinigen mache ich glaub ich mal.

Gut ...aber richtig gründlich 

Was meinst du mit radikal neu aufsetzen? Ich hab in schon neu aufgesetzt. (also nicht nur Upgegradet)

Bei Verseuchung heißt es mindestens die Windows Partition & "System Reserviert" ganz  platt zu machen -... sonst die Viren gleich wieder da

Kommentar von roboboy ,

Es reicht schon deren Abgase (Bindemittel für Dreck) zu verbannen 

oder Das passiert ->

Wow... Wie lange war der Rechner nicht mehr geputzt... Das ist heftig ^^

Antwort
von anja199003, 84

lass dem PC mal ein paar Tage Zeit. Windows indiziert erst mal das ganze System und das bremst erheblich. Nach einiger Zeit ist das fertig und der Rechner wieder schnell (so Gott will)

Kommentar von Norborakk ,

Naja also Samstag (6.Feb) morgen neu Aufgesetzt. In der Nacht von Sonntag auf Montag laufen gelassen, weil ich das gleiche dachte wie du... Jetzt immer noch alles genau gleich... Da kann doch nicht sein...

Kommentar von anja199003 ,

eher nicht... Dann schau doch im Task-Manager, welcher Prozess die Leistung konsumiert.

Kommentar von Norborakk ,

Teil sich immer auf. Was wieviel Leistung braucht sieht recht realistisch aus, aber ganz egal was alles lauft es Teilt sich immer auf 100% auf... z.B. Wenn ich nur Google Chrome offen hab, braucht das 90%, Explorer 7% usw. Wenn ich Chrome schliesse, braucht Explorer umsomehr. Wenn alles zu ist braucht sogar der Taskmanager selbst (zwar nur am Anfang) ca 17%....

Kommentar von roboboy ,

Kann es sein, dass es ein Auslesefehler ist?

LG

Kommentar von anja199003 ,

ich glaube, da ist eine Ferndiagnose schwierig. Könnte alles mögliche sein. Malware, defekte/inkompatible Treiber etc. Dem Problem wirst Du Dich ggf. nur iterativ nähern können. Kostet aber viel Zeit und Arbeit.

Kommentar von Norborakk ,

Und die Zeit hab ich eigentlich nicht... Bin Selbständig und Arbeite viel am PC. Langsam hab ich ein ernsthaftes Problem... Das mit den Treibern bin ich gerade mit nem Programm am Checken. Denkst du denn es kann sein, das ich einzelne PC-Teile geschrottet habe durch Überhitzung? Resp. ist das möglich?

Kommentar von Jensen1970 ,

man soll niemals nie sagen ich aber sage es sollte alles ok sein mit der Hardware 

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC, 59

Du hast also jetzt Windows 10?

Das hätte ich dir vorher sagen können, alles läuft unter Windows 10 viel schlechter.... 

Wenn ich das weiter richtig verstehe, hast du wieder Windows 7 drauf gemacht. Nur wie ist die Frage. Wenn du es einfach wieder mit Windows rückgängig gemacht hast, musst du das Komplette System neu aufsetzen. 

Solltest du das gemacht haben, gibt es 2 Möglichkeiten:

1: Du hast deinen PC durch die bescheuerte Windows 10 Aktion in die ewigen Jagdgründe geschickt.

2: Ich habe noch nie gehört, dass Windows 10 etwas an der Hardware geschrottet hat (Wobei ich das nicht ausschließen möchte). 

Dann wäre da wieder eine Frage: Wie sieht es mit der Auslastung im BIOS aus? 

Du könntest testen, was passiert, wenn du die Festplatte einmal komplett sinnlos überschreibst, und dann wieder Windows Installierst (dass da wirklich null Rückstände mehr da sind)

LG

Kommentar von Jensen1970 ,

schwach fug  

Kommentar von roboboy ,

Und wieso?

Kommentar von Jensen1970 ,

Window 10 läuft um längen besser ,,,,,,,,,,,,,   ich hab nur den ersten Satz gelesen da hat es mir schon weider gereicht :-)  

Kommentar von Norborakk ,

Och nee du machst mir Angst... Wenn Hardware tatsächlich am Ar*** ist hab ich ein ernsthaftes Problem... However... Ja ich habe jetzt Win10. Zuvor Win7.  Vom BIOS hab ich echt keinen Plan. Hab auch ziemlich respekt davor weil man da glaub ich recht viel kaputt machen kann. Hmm und wie Überschreibe ich sie Sinnlos? Mit nem Linux der so? Weil ich hab Win10 extra zweimal draufgetan. Und bei zweiten mal mit dem Windows Assistenten extra, die Partition ca. 10mal gelöscht und wieder Formatiert (von nem Stick gebootet falls das was Hilft).

Kommentar von roboboy ,

Window 10 läuft um längen besser

Definitiv nicht.... Jedenfalls nicht beim Zocken oder bei solchen Anwendungen, da geht Leistung verloren. Leistung macht sich eben nicht nur durch Startzeiten wett. 

Im BIOS was zu zerstören ist dank UEFI so gut wie unmöglich geworden. Dank des tollen GUI wirst auch du keine Probleme haben, mal schnell zu schauen, wie hoch die Temperaturen und die Auslastungen sind. 

Setzte erstmal das OS auf Windows 7 zurück, vielleicht behebt das schon sämtliche Probleme. 

Fürs sinnlose Überschreiben gibt es tools. Das würde ich aber erstmal nicht empfehlen, erst einfach Windows 7 wieder drauf. 

Denn die Probleme kamen ja nach der Installation von Windows 10. 

LG

Kommentar von roboboy ,

Achja, solltest du angst haben, etwas zu zerstören, einfach das BIOS über ESC verlassen (einfach so oft drücken, bis die Frage kommt, ob du die Änderungen Speichern möchtest. Das dann einfach mit Nein beantworten ;))

LG

Kommentar von roboboy ,

Ok, lass die Spielchen sein. Es gab schon so oft ähnliche Probleme mit Windows 10. 

Mit diesen Schritten sollte dein System wieder so funktionieren wie früher:

  1. Festplatte formatieren
  2. Windows 7 CD rauskramen
  3. Windows 7 Installieren
  4. Benötigte Programme Installieren
  5. Fertig
  6. Sollte das nichts bringen, hast du mit erfolg deinen PC geschrottet. Congratulations Windows 10....

LG

Kommentar von Norborakk ,

Das Problem kam nicht mit Win10. Es kam unerwartet mit Win7. Hab dann auf Viren/Malware getippt und neu aufgesetzt. Und hab mir gedacht, naja wenn schon dann gerade auf ein neueres Betriebssystem. Bei Win7 war alles genau gleich. Ich gehe deshalb davon aus, dass es nicht am System liegt. 

Kommentar von roboboy ,

Also hat sich die Einfache Lösung gerade verabschiedet... Wäre ja auch zu einfach gewesen^^

Geh am besten zu einem Händer bei dir vor Ort. Du schriebst, du hast nicht viel Zeit, und alle meine jetzigen Ideen sind mehr als Zeitintensiv. Das Problem ist, dass ich schwer auf Software tippen würde. Du kannst lediglich noch die 6 Schritte oben ausprobieren, die könnten eine Verbesserung bringen (Sollte irgendeine Form von Problemsoftware mit zu Windows 10 gekommen sein....)

LG

Kommentar von Norborakk ,

Sag trotzdem  mal deine Zeitintensiven Ideen. Bin für alles dankbar.

Kommentar von Jensen1970 ,

Windows 7 ist total veraltet  

Kommentar von roboboy ,

Windows 7 ist total veraltet

Öhm, langweiliges Standard Argument. Windows 7 wird noch mindestens bis 2020 von Microsoft Supportet... Also so veraltet ist es nicht. Auch wurden bis jetzt alle Spiele für Windows 7 entwickelt, und für Windows 8/10 nur angepasst.

Also eigentlich ganz solide, das OS.

Das Problem bei meinen Zeitintensiven Ideen ist, dass sie von Auseinanderbauen und auf Sichtbare Beschädigungen achten bis hin zu was weiß ich.... 

Das einzige, was ich noch Software-technisch austesten würde, wäre, die Platte zu formatieren und Linux drauf zu spielen. Dann die CPU Auslastung und co über Linux auslesen. Sollte es dort keine Probleme geben, ist damit bewiesen, dass die Hardware ganz ist. 

Dann wieder Formatieren, damit Linux unten ist, und Windows 7 wieder drauf (von der CD, die du hattest). Denn ich tippe immer noch auf ein Programm o.ä. was du auf Windows 7 installiert hast, es zu den Problemen gekommen ist, und es unter Windows 10 immer noch drauf ist. Muss kein Programm sein, kann auch irgendetwas anderes sein. 

LG

Antwort
von Christophror, 55

Es war nicht besonders schlau auf Windows 10 zu Updaten. Du solltest so schnell wie möglich wieder umsteigen. Mein Vater musste seinen Laptop wegschmeißen wegen Windows 10.

Kommentar von Jensen1970 ,

denk dran bis ende Juli ist es noch kostenlos 

Kommentar von Christophror ,

Ja aber wenn dadurch der PC nicht mehr richtig funktioniert sc*ei* ich drauf das es kostenlos ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community