Frage von esereser, 36

Warum braucht mein Anwalt so lange?

Ich habe mir über meine Rechrschutz Versicherung einen Abwslt online genommen,mit den ich auch in vorab telefoniert habe.und im Email Kontakt stehe. Ich bekomme noch von einen Online unternehmen Geld,und um die Forderung gelten zu machen habe ich den Anwalt eingeschaltet. Nun das Problem ,der Anwalt ist langsam so kommt es mir vor vor über 2 Wochen habe ich ihn alle Unterlagen zukommen gelassen die er noch benötigt hatte ,nun muss er nur noch das schreiben an das Unternehmen fertig machen damit die mir mein Frld wieder geben .aber irgendwie kommt er nicht zu Pötte , ich habe immer noch kein bestätigeungs schreiben erhalten das er die Gegenseite kontaktiert hat . Warum dauert das so lange ! Auf emails reagiert er nicht,und wen ich da anrufe wird mir gesagt er habe alle Nachrichten. Erhalten und sobald er das schreiben fertig hat bekomme ich die Kopie .aber für ein schreiben braucht er so lange das doch nicht normal oder? Finde das ne ziemliche Zeitverschwendung innerhalb diesen 2 Wochen hätte auch ja schon was getan evtl. Ist das normal oder was meint ihr.?

Antwort
von sr710815, 4

über "Alege" geht das z. B. sehr fix, auch am Wochenende mit Nennung der Versicherung sowie einer entsprechend gültigen Vertrags_Nr. der Rechtsschutz bekommt man innerhalb weniger Stunden schon eine Antwort

Man loggt sich dort ein, nennt die Probleme, lädt Dokumente hoch, sendet das & bekommt dann eine Antwort.

So handelst Du aber offenbar gewerblich, wenn Du noch Geld bekommst von einer Fa.?

Gewerberechtsschutz ist recht kostspielig

Hauptsache Fristen werden eingehalten für die Forderungen

Antwort
von qugart, 24

Kann auch völlig normal sein. Kein Mensch weiß aufgrund der fehlenden Infos, was da genau zu machen ist.

Generell ist es eben schon eine Überlegung wert, dass man sich fachliche Hilfe bei jemanden holt, der auch greifbar ist.

Kommentar von esereser ,

Nein alle Infos sind vorhanden und abgeglärt lediglich muss der Anwalt nur ein schreiben an die Gegenseite aufsetzen mehr ist da nicht zu machen.

Kommentar von qugart ,

Aha...und du bist also der einzige Mandant des Anwalts, bei dem er unglaublich viel verdient.

Es ist wie es ist.

Kommentar von esereser ,

Also werden die Fälle zuerst bearbeitet wo er mehr verdient ?

Kommentar von qugart ,

Ich kenne den Anwalt nicht. Es ist aber im Bereich des Wahrscheinlichen befindlich, dass umfangreiche Arbeiten, bei denen so gut wie nix verdient ist eher nach einfachen aber gut bezahlten Aufgaben abgehandelt werden.

Antwort
von erobine, 25

Anwalt vor Ort wäre besser gewesen, der Konakt mit Sicherheit. Bin auch rechtsschutzversichert würe aber nur einen Fachwanwalt in meiner Nähe nehmen (aus gemachter Erfahrung)

Kommentar von esereser ,

Ist das normal das der Anwalt so lange braucht ?

Kommentar von erobine ,

Noram hin , normal her, hängt von dem Fall, dem Rechtsstreit ab....nichts ist unmöglich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten