Frage von 56hanna, 43

Warum braucht ein Strommessgerät eine Batterie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sarahj, 29

Alle anderen (zumindest die bisherigen) Antworten sind richtig. Hier noch eine Ergänzung:

Man könnte aber ja denken, daß Gerät könnte sich die benötigte Energie ausschließlich vom gemessenen System abzapfen.

Bei den alten mechanischen Geräten (mit Spule und Magnet) war das auch so

Durch das Abzapfen wird die Messung aber verfälscht, ein Effekt, den man natürlich nicht so gerne hat. Bei grossen Stromstärken mag das vernachlässigbar sein, bei kleinen aber nicht.

Auch modere (digital) Messgeräte können nicht ohne eine gewisse Verfälschung messen. Der "abgezweigte" Strom ist aber weit geringer und wird entsprechend verstärkt. Sowohl Verstärker als auch die eigentliche Digitalanzeige benötigen Energie, die aus der Batterie kommt.

Kommentar von sarahj ,

danke für den *!

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 27

Weil es eine digitale Steuerung hat, die mit Strom versorgt werden muss. Ganz alte Analogeräte kommen ohne Batterie aus.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 17

ein reines strommessgerät braucht in der regel keine batterie. wenn es aber ein digitlaes gerät ist, dann ist die batterie von nöten, um werte anzuzeigen.

wenn es noch weiter gedacht ein multimeter (vielfachmessgerät) ist, dann gibt es gewisse funktionen wie Widerstand oder Duchgang, für deren Messung es eben strom bedarf. sprich du musst einen prüfstrom durch den Widerstand schicken, um am spannungsabfall den Widerstandswert zu erfahren...

das hat schon georg simon Ohm seiner zeit erkannt.

lg, Anna

Antwort
von Geograph, 31

Für die Anzeige bzw. den A/D-Wandler (Analog/Digital)

Antwort
von Branko1000, 6

z.B. Das Display muss betrieben werden oder wenn der Durchgang geprüft wird, weil dann keine Spannung anliegt

Antwort
von Herb3472, 43

Das würde bei kleineren Strömen das Messergebnis verfälschen.

Antwort
von josef050153, 4

Die Batterie wird bei Multimetern zur Widerstandmessung benötigt. Strom- und Spannungsmessung kommen ohne Batterie aus.

Antwort
von zalto, 19

Elektromechanische Strommessgeräte (Galvanometer) brauchen keine Batterie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten