Frage von laughingandbeu, 80

Warum brauchen Passagiere im Inneren eines Flugzeugs bei Gewitter keine Angst haben?

Ich weiß nur, dass das etwas mit Faraday-Käfig zu tun hat...

Antwort
von Hardware02, 23

Ein Flugzeug, ebenso wie ein Auto, ist ein Faradayscher Käfig. Das bedeutet, dass Strom, der von außen auf den Käfig geleitet wird, einfach abgeleitet wird, ohne ins Innere vorzudringen. 

Im Deutschen Museum gibt es hierzu eine beeindruckende Demonstration. Da setzt sich ein Angestellter in eine kleine Metallkugel, die nach oben gezogen wird, wo ihn jeder sehen kann. Und dann schickt man beeindruckende Blitze auf diese Metallkugel. Ohne dass es dem Angestellten im Mindesten schadet.

So ist das auch im Flugzeug. 

Antwort
von dompfeifer, 30

Der Faradaysche Käfig hat beim Flugzeug die gleiche Wirkung wie beim Auto. Da wird kein Mensch elektrisch durchleitet. Allerdings können Blitzschläge in beiden Fällen, wen auch sehr selten, zu elektronischen Funktionsstörungen führen.

Antwort
von Rizzlefissle, 8

Es kann einem angst machen weil der Blitz einschlag sehr laut ist und man denken kann dass ne Bombe explodiert ist

Antwort
von Dragneel654, 41

https://de.wikipedia.org/wiki/Faradayscher_K%C3%A4fig

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 14

Hat es, da ein Flugzeug eine metallhülle und somit ein Farayscher käfig ist.

Antwort
von Lavendelelf, 33

Du hast die Antwort ja schon gegeben. Jetzt musst du nur noch hier weiter lesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Faradayscher_K%C3%A4fig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten