Frage von zacefronswifey, 174

Warum brauche ich ständig einen Jungen?

Ich (16,w) habe bemerkt, dass ich ständig einen Jungen (egal, ob fester Freund, bester Freund, guter Freund oder sonst was) "an meiner Seite" brauche, der für mich da ist und mich immer in den Arm nimmt. Also mir quasi gaaaanz viel Zuneigung zeigt. Ansonsten fühle ich mich komplett leer. Es ist schwierig, die Leere zu erklären, aber es ist so ähnlich, als würde mir irgendetwas fehlen und ich kann dieses "Loch" einfach nicht füllen.

Das ist doch nicht normal oder lol

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Rocker73, 95

Du machst einen sehr extrovertierten Eindruck, du brauchst immer jemanden an deiner Seite und jemand der für dich da ist, das ist einerseits normal, da jeder Mensch andere Menschen braucht die sie unterstützen, ist aber andererseits nachteilig, da man manchmal auch mal auf sich gestellt ist und damit klarkommen muss!

Ich würde mal hinterfragen woher das kommt: Wurde dir in der Kindheit weniger Zuneigung gezeigt? Hast du dich früher ungeliebt gefühlt? Das würde ich mal mit einer Vertrauensperson besprechen!

LG

Antwort
von Kastille, 57

Ich denke mal, dass du meinst, dass du jemanden brauchst, der dir zeigt, dass er dich lieb hat und für dich da ist, also dass du spührst nicht alleine zu sein und das Gefühl können dir wohl nur Jungs geben.

Kommst du mit Mädchen gut zurecht?

Kommentar von zacefronswifey ,

Ja, ich komme sehr gut mit Mädchen zurecht. Ich brauche von denen aber auch sehr viel Zuneigung hahaha (bin aber hetero) Also mit ganz engen Freundinnen halte ich ab und zu Händchen oder ich umarme sie ganz, ganz, gaaanz doll und lang

Kommentar von Kastille ,

Achso, dann bist du eben ein Mensch, der viel Liebe braucht. '-' Es gibt ja auch Leute, die gerne alleine sind und eben welche die es nicht sind. War das schon immer bei dir so oder kams erst?

Kommentar von zacefronswifey ,

Das war eigentlich schon immer so, liebe es aber auch, ganz alleine zu sein...

Kommentar von Kastille ,

Wenn das so ist, bist du einfach sehr sensibel. Also alles ok. :3

Antwort
von FouLou, 24

Wie ist das verhältniss zu deinem Vater?

Antwort
von voayager, 27

mach dir da mal keine Gedanken, das hört sich doch nicht verrkehrt an, was du da sagst

Antwort
von nil101, 42

Das  ist normal, wir brauchen alle jmden !!! Du hast es nur entdeckt andere verstehen sich selbst nicht !

Antwort
von Joshi2855, 50

Teilweise doch. Ich m/17 hatte oder habe das auch und das haben viele. Willkommen in dem Alter indem man ne Beziehung und ein Freund / eine Freundin haben will haha ;P

Kommentar von zacefronswifey ,

neee, eine beziehung will ich nicht, extreeem anstrengend hahah

Kommentar von Joshi2855 ,

Oh haha nagut wenn du meinst ;P

Kommentar von Rocker73 ,

Joshi hat sich da jemand Hoffnung gemacht? ;)

Kommentar von Joshi2855 ,

Nein. 1. Fernbeziehung und 2. Was bringts? Ich kenne sie nicht, aussehen und Charakter. Da weiß doch keiner ob das passt. Ich bin da eh einer der nicht jede nimmt, das ist vielleicht auch der Grund warum ich bis jetzt noch GAR NICHTS hatte mit 17, bald 18.

Kommentar von Joshi2855 ,

Obwohl ich natürlich froh wäre xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community