Frage von jason21, 30

warum brauche ich Beim Muskelaufbau überflüssige Kalorien und nicht überflüssige Ewiess?

Antwort
von matmatmat, 15

Du brauchst für Muskelaufbau zwei Sachen:

Energie um dein Training zu machen und nicht zu früh müde und ausgepowert zu sein (der beste Brennstoff sind da Kohlenhydrate) und wenn Energie fehlt weil die Kohlenhydratspeicher leer sind verbrennt der Körper gern mal Eiweiß als Energiequelle und das ist doof weil:

Bausteine um Muskeln zu machen ist das zweite was Du brauchst. Nachdem dein Körper einen Reiz bekommen hat im Training und neue machen will brauchst Du "baumaterial", viel Eiweiß/Aminosäuren.

Die meisten Aminosäuren kann dein Körper selbst machen aber der ist natürlich faul und freut sich über extra Protein das du ißt und nicht zu wenig hast, weil Du sie beim Training für Energie verbrannt hast.


Antwort
von Stonedhigh, 14

Guck nicht zu sehr auf die kalorien.
Das ist nicht ganz richtig mit dem überschuss.
Iss 3 mahlzeiten und vllt paar snacks zwischendurch. Viel wichtiger ist eiweiß. Muskeln bestehen zum teil aus proteinen.

Antwort
von HelpYou1995, 28

Weil du beim Training Kalorien verbrennst und wenn du zu wenig zu dir nimmst, baut dein Körper Muskeln ab. So baut der die überflüssigen Kalorien ab.

überflüssiges Eiweiss, wird einfach ausgeschieden, das bleibt nicht im Körper.

LG

Kommentar von staffilokokke ,

Die Aminosäuren können in der Leber auch zu Glucose umgewandelt werden und dienen dann als Energielieferant oder werden durch einen Überschuss, also vollen Glucosespeichern, in Fettsäuren umgewandelt, die sich wiederum einlagern können. 

Kommentar von matmatmat ,

Stimmt, da muß man schon sehr schnell sehr viel Eiweiß aufnehmen und kaputte Nieren haben, daß der Körper es wieder hergibt...

Antwort
von Coolplayerking, 17

Digga, Eiweiss sind auch Kalorien.

Kommentar von Schnueffler00 ,

Das stimmt. Aber der Energiewert im Eiweiß ist sehr gering. Ich gehe mal davon aus, dass er mit Kalorien Dinge wie Fett und Kohlenhydrate meint.

Kommentar von matmatmat ,

1g Fett = 9 kCal
1g Kohlenhydrate = 4 kCal
1g Eiweiß = 4 kCal

Das Gerücht das Eiweiß wenig Kalorien hat kommt wohl daher, das man von Eiweiß bei der gleichen Menge Kalorien etwas länger satt ist als bei Kohlenhydraten.

Antwort
von Schnueffler00, 21

Du brauchst beides. Der Muskel an sich braucht das Eiweiß. Da Eiweiß für den Körper essentiell ist, musst du es durch die Nahrung aufnehmen.

Kalorien sind aber auch wichtig wenn du aufbauen willst. Zu wenig Kalorien -> Du nimmst ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten