Frage von Johnny29102001, 44

Warum bootet Kali Linux nicht?

Hi also ein Freund von mir hat Kali Linux für mich boot fertig auf einen Usb 2.0 gezogen. Ich selber habe Windows 8.1 und wollte ihn dann booten. Das hat aber nicht geklappt. Auch nicht mit den erweiterten Start-Optionen.Meine Frage also: Wie kriege ich es hin, dass alles richtig gebootet wird ?

Antwort
von Denno2015, 42

Du schon wieder.... Wir haben dir doch beim letzten mal erklärt, dass Kali in dem Sinne kein Betriebsystem sondern ein Live-System ist...

Und einfach auf USB Stick ziehen reicht nicht. Du musst es mit Hilfe eines Programmes bootfähig auf den Stick ziehen.

Da aber davon auszugehen ist, dass du mit Kali Unfug treiben willst, da du sehr wahrscheinlich kein Informatiker bist, denn sonst wüsstest du wie das geht, werden wir dir hier keinen Support geben.

Wende dich an ein Kali Forum...

Kommentar von Johnny29102001 ,

also das habe ich total vergessen danke.

ach ja und ich will eigentlich gerne programmieren lernne.

Kommentar von Denno2015 ,

Programmieren kannst du ja lernen, dass ist garkein Problem. Aber dafür brauchst du doch keine Software die es dir ermöglicht in fremde System einzudringen ;-)

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 14

Hallo

ein Freund von mir hat Kali Linux für mich boot fertig auf einen Usb 2.0 gezogen.

Hat der Bootvorgang denn bei Deinem Freund mit genau diesem Stick funktioniert?

wollte ihn dann booten. Das hat aber nicht geklappt.

Du weiß doch sicher das man im BIOS/UEFI auch zuvor die Bootreihenfolge auf dieses Laufwerk (USB-Stick) einstellen muss?

Auch nicht mit den erweiterten Start-Optionen.

Die da wären?

Linuxhase


Wenn Du es schon nicht fertig bringst dieses System zu booten und/oder zu installieren, dann ist diese spezialisierte Distribution auch nichts für Dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community