Frage von Selfverletzung, 131

Warum blutet es so viel wenn ich in der Nähe von der Pulsader schneide?

Also ich hab mal oberflächlich in der Nähe von der Pulsader geschnitten.
Eig hatte ich vor mir die durchzuschneiden aber hatte die Kraft nicht sowohl psychisch als auch körperlich war nämlich schon voller Blut.

Jedenfalls hat es richtig stark geblutet. Ich hab dann meinen Arm gegen meine Decke gedrückt und es hörte nach 5 min auf... :o

Ich habe keine Ader getroffen

Support

Liebe/r Selfverletzung,

bitte lasse die Wunde ärztlich versorgen, auch wenn es aufgehört hat zu bluten. Du schreibst, Du wolltest die Pulsader treffen. Wenn Deine Selbstmordgedanken derart stark sind, kannst Du Dich auch selbst in eine Klinik einweisen, wenn Du von Deinem Versuch erzählst, muss man Dich dort aufnehmen.

Bitte suche einen Arzt auf oder lasse Dich ins Krankenhaus fahren. Vertraue Dich auch wegen Deiner Probleme jemandem aus Deinem Umfeld an oder wende Dich mal an http://www.nummergegenkummer.de oder http://www.telefonseelsorge.de

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DajanaSeijuuro, 40

Hättest du keine Ader getroffen, hättest du nicht geblutet. Die Pulsader führt das Blut vom Herz weg, Venen sind da um das Blut zum Herz zu führen...kein Wunder, dass du viel geblutet hast. Wobei ich nicht glaub, dass du die Pulsader getroffen hast

Und wenn du darauf stehst dich selber zu verletzten und in deinem eigenen Blut zu baden, bist du masochistisch Veranlagt und ich empfehle dir zu einem Psychiater zu gehen. Irgendwann schneidet man zu tief... Und irgendwann nützt dann auch die Decke nichts mehr


Antwort
von Laxye, 49

Ich glaub jetzt mal nicht das du die Pulsarder getroffen hast, sondern eher ein ärderchen, denn wenn es nach 5 Minuten aufhört dann kann man nichts schlimmes getroffen haben. Und eigentlich ist es auch egal ob du in der Nähe der Pulsarder oberflächig schneidest, oder wo anders, man kann immer irgendwas treffen. Wenn du Wirklich eine arder getroffen hättest, dann hätte es auch mal über 16 Stunden durchbluten können, trotz Druckverband.

Und bitte such dir Psychiatrische Hilfe :)

Antwort
von piercethejenny, 34

umso tiefer du schneidest und umso näher du an die pulsader rankommst, umso heftiger blutet es. Lass den mist. Mein leben hat es zerstört...lass dir deins nicht auch noch zerstören

Antwort
von huldave, 43

Lass das und mache stattdessen einen Termin beim Psychiater

Antwort
von user023948, 6

Geh bitte zu einem Psychologen!

Antwort
von DrFatnat, 34

Es ist halt sehr viel blut im Körper und irgent wo ist es und will raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten