Frage von ChriChar, 17

Warum blüht meine Orchidee nicht mehr in pink?

Hallo zusammen. Ich habe vor Ewigkeiten mal eine Orchidee geschenkt bekommen. Sie blüht eher selten. Aber wenn sie blüht hat sie Massen von pinkfarbenen Blüten, was natürlich toll aussieht. Jetzt blüht sie wieder, ist voll mit wunderschönen Blüten, aber diesmal blüht sie nicht pink, sondern hellrosa, fast weiß. Die Blütenblätter sind dabei mit pinkfarbenen Äderchen durchzogen. Wie kann es sein, dass eine Orchidee jahrelang in pink blüht und dann auf einmal in hellem rosa? Oder ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MajasGreenThumb, 5

Die Blüten fallen je nach Jahreszeit unterschiedlich aus (Sommerblüten sind intensiver als Winterblüten) und die Farbe ist auch abhängig davon wie du düngst und mit was. 

Ich würde dir im Frühjahr einen hochwertigen Rundumdünger aus einer Orchideengärtnerei empfehlen. Dann kannst du ruhig mal wöchentlich düngen mit der Dosierung, welche auf der Verpackung empfohlen wird.

Viele Grüße,
Maja

Kommentar von ChriChar ,

Ich dünge meine Orchideen gar nicht.

Antwort
von Hardy3, 13

Das ist leider bei vielen Zuchtformen von Blütenpflanzen so, dass sie nach einiger Zeit wieder "verwildern". 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community