Frage von ColoHD, 90

Warum bleibt das Windows 10 Update 1511 bei 87% stehen?

Hallo liebe Community,

Vor einigen Monaten habe ich die Funktion des automatischen updates auf meinem PC ausgeschaltet und vorgestern erst wieder an. Soweit sind alle updates Installiert ausser das Update 1511.

Es läuft wie folgt:

  1. Es wird Speicherplatz "reserviert" und vorbereitet

  2. Das Update wird heruntergeladen

  3. Ich starte den PC neu und die Installation beginnt

Bis hier hin alles gut

  1. Im ersten Schritt, dem kopieren der Dateien, gibt es noch keine Probleme und alles läuft reibungslos.

  2. Im nächsten Schritt, dem Installieren der Features und Treiber schleicht sich dann das erste Problem ein. Mitten im Update bekommt mein Bildschirm einen blackscreen und ich sehe nicht mehr wie weit er ist (Weder windowstaste+P noch sonst was hat geholfen). Also habe ich gewartet und als es immer noch nicht an war habe ich einfach den Strom ausgemacht und wieder an um den PC neu zu starten. Soweit so gut. ich habe es anscheinend so Perfekt getimed das das update dann mit schritt 3 Fortfahren konnte.

  3. Im 3 schritt, der Konfiguration der Einstellungen, Läuft alles gut bis es dann Plötzlich bei 51% der Konfiguration und 87% gesamtfortschritt hängen bleibt. Es rührt sich nichts, selbst nach 3 stunden ist es immer noch an der selben stelle. Komischerweise bekomme ich immer ALLE Fehler von allen Updates die es überhaupt gibt.

Weis jemand woran es liegt das ich blackscreen bekomme? Und warum es sich bei 87% aufhängt? Habe Avast bereits de installiert also kann es daran nicht liegen...

Danke schon mal im vor raus.

MfG, ein verzweifelter und nervlich geschädigter ColoHD

Antwort
von andereaas, 77

Moin, moin @ColoHD,

ich vermute das bei Dir ein "Generationskonflikt" vorliegt!!!

Vor einigen Monaten habe ich die Funktion des automatischen updates auf meinem PC ausgeschaltet

Im November hatte Microsoft das Update 1511 einmal zurückgezogen und kurze Zeit später, geändert, wieder zur Verfügung gestellt.

Meine Empfehlung, da ca. Anfang August das nächste große UpDate zur Verfügung steht, lade Dir eine neue ISO von MS herunter und installiere Win 10 neu unter Beibehaltung aller Programme und Daten.

Im August wenn Redstone, das große Update, da ist, mache eine CLean-Install.

Gruß

Der Geier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community