Warum bleiben Deutsche immer bei Roten Ampeln stehen, auch wenn weit und breit kein Auto kommt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil es nicht erlaubt ist. auch Fußgänger kostet es Geld bei Rot rüber zu gehen. Je nach Fall, bzw. bei wiederholtem Fehlverhalten kann dafür auch ein Punkt verhängt werden. Nur um mal nicht kurz warten zu müssen ist es das einfach nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich gehe davon aus redest nur von Fußgänger. Ich latsch auch nur bei rot rüber wenn ich mit jemanden unterwegs bin der es tut xD. Allerdings nur wenn nirgends kinder in der nähe sind. Muss ja schließlich Vorbild sein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich - und hoffentlich - meinst du ausschließlich Fußgänger! Von Berlin her kenne ich ein solches Verhalten eher weniger.

Allerdings gibt man dann Kindern kein gutes Vorbild. Im Übrigen sind Menschen Herdentiere.

Läuft einer, latschen auch die, die bisher gewartet haben.

Kommen aus einer Nebenstraße drei Autos: Das erste kann noch reinrutschen, wenn ich nur leicht vom Gas gebe, beim zweiten muss ich schon bremsen und dem dritten klebe ich, trotz starkem Bremsen,  hintendran.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lpjudr
26.02.2016, 01:54

Ja Fußgänger mein ich

0

Weil an vielen Ampeln Kameras sind und ein schönes Foto machen, wenn man bei Rot drüberfährt. Außerdem hat man das einfach so gelernt und ich finde es gut, dass sich die meisten auch daran halten, selbst wenn kein Auto zu sehen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yoshiro21
26.02.2016, 02:17

Die Frage war als Fußgänger gemeint und nicht als Fahrer :):D

0

Andere Länder, andere Sitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Deutschen schalten komplett das Denken ab.

In Italien müssen sie teilweise bei rot oder generell wild drauflos laufen, sonst kommen sie nie über die Straße, denn die wird eher als Eigentum der Autofahrer gesehen.
In Paris ist es ähnlich, s. das berühmte Beispiel von Ulrich Wickert:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es nunmal deutsche sind - liegt in unserer Natur! Bin selber halbfranzose, und kann dir sagen das umso weite du in den Süden gehst umso entspannter alles gesehen wird! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist gut so, Selbstdisziplin ist sehr wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung