Frage von DannySovrano, 70

Warum bleiben 3 von 6 Heizkörpern kalt?

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem und hoffe das ihr mir helfen könnt und ich mir den Installateur erspare. Ich habe eine BAXi Therme zuhause und 6 Heizkörper, 3 davon Funktionieren die anderen 3 nicht. Das Thermostat funktioniert auch. Das einzig komische is das ich ca. Alle 4-6 Wochen den Wasserdruck bei der Therme auffüllen muss. Und jetzt wüsste ich gerne wie ich die 3 Heizkörper wieder warm bekomme. Danke im Vorraus.

Antwort
von herakles3000, 12

Das kann dir nur der Heizungsfachman sagen aber das sind kosten deines vermieters außer vieleicht es wäre wirklich die Gastherme und das Ausdehnungefäss wen es zb kapput ist oder blos stickstof fehlt

2 Entlüften ist das einziegste was du versuchen kanst abe es kann zb auch sein das die ventile am heizkörper zusitzen und zb Ausgetasucht werden müsten. Besonders wen die Länger als 5 jahre dadrin sind.

Antwort
von Tommkill1981, 35

Hallo es kann auch sein das der Stift im Heizregler sich verklemmt hat. So war es bei uns. Wir mussten den heizregler abbauchen und dann ist kja da ein Stift den bitte nur sehr vorsichtig rein und raus ziehen bzw. drücken. Man merkt dannn recht schnell das es am heizungsrohr warm wird.

Doch wie schon genannt würde ich es zuerst mit dem Entlüften probieren.

Antwort
von harmersbachtal, 23

´mache deinem Vermieter Dampf du hast auch warm Miete bezahlt er solle ein Instalatör herholen und die 3 Heizkörper Gännig machen lassen,das mit der Terme ist nicht normal das man Ständig auffüllen muß da ist vielleicht der Druck- Ausgleich -Behälter kaputt

Antwort
von BigBen38, 36

Entlüften...mit einem vierkantschlüssel die kleine Schraube an der Seite oben aufdrehen und warten bis das Wasser rausströmt

Kommentar von DannySovrano ,

Ok danke und das ich so ziemlich jedes Monat den Druck in der Therme auffüllen muss is normal?

Kommentar von BigBen38 ,

Nein, hab ich derzeit aber auch das Problem...obwohl kein Wasser austritt muss ich jede Woche entlüften...

Allerdings im Mietshaus - daher weiss ich nicht, was im Heizkeller los ist.

Vlt hast Du irgendwo ein Leck ? 

Kommentar von DannySovrano ,

Nein aufgefallen wäre mir nichts wenn ich mir jetzt einen Installateur hole gehen die Kosten dann an den Vermieter oder an mich

Kommentar von BigBen38 ,

Wenn DU ihn holst ? An Dich.

Du kannst lediglich den Vermieter über die Probleme informieren.

Der Vermieter kann entscheiden, ob er selbst hand anlegt, einen bestimmten Handwerker beauftragt oder noch etwas wartet - da der Winter eh rum ist...

Wenn Du ständig kalte Füsse hast kannst Du ihn aber täglich nerven bis er wen schickt ^^

Kommentar von DannySovrano ,

Haha ok danke :) ich werds mal entlüften

Antwort
von realistir, 11

Ist die Therme, die Heizkörper dein Eigentum, oder wohnst du in Miete?

Wenn du in Miete wohnst, hast du am Eigentum des Vermieters nichts zu tun: Du hast dann dem Vermieter zu melden, es gibt Probleme mit der Heizung. Der hat sich dann darum zu kümmern.

Kommentar von DannySovrano ,

Also ich miete die Wohnung aber ich Glaube das im Mietvertrag steht das ich sanitäre Anlagen instand halten muss

Kommentar von realistir ,

Heizung zählt nicht zu sanitären Anlagen. Heizungen setzen einiges Fachwissen voraus, das kann kaum ein Mieter haben.

Kontakt zum Vermieter aufnehmen, berichten welche Probleme es mit der Heizung gibt. Sollte der Vermieter sagen, das müssten Sie machen, machen lassen, dann hier nochmal melden entsprechend berichten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten