Frage von KawaiiDesuChaan, 47

Warum blättert die Haut an meinem Hoden ab?

Also seit gut 2 Tagen hab ich dieses Problem. Meine Haut blättert sich ab, ist iwie rissig und Schuppen bilden sich (welche aber durch leichtes drüber "rubbeln" wieder weggehen.) Manchmal juckt und brennt es. Ich ziehe immer diese abblätternde Haut ab und diese Haut darunter ist immer rot und gereizt. Vorweg, ich bin 14 Jahre alt und traue mich daher nicht dies meinen Eltern zu sagen geschweigeden dem Arzt, deswegen suche ich im Internet nach einer Lösung. Ich hab oft gelesen das es entweder daran liegt das man ein Duschgel nicht verträgt oder es ein Pilz ist. Letzteres kann ich denke ich ausschließen da ich mich regelmäßig Wasche. Ich glaub eher das es daran liegt, das ich ein neues Duschgel benutze und 2 Tage später sind diese Symptome aufgetreten. Meine Frage: Wenn es am Duschgel liegt, was soll ich machen das es aufhört? Und wenn es ein Pilz befall oder anderes ist, was kann ich tun? Wenn es geht, Lösungen mit denen ich nicht zum Arzt muss. Ich weiß man sollte bei sowas zum Arzt aber trotzdem :/ Ich bitte nur um ernst gemeinte antworten und nicht iwie Witze drüber zu reisen, weil sowas echt nicht lustig ist O_o Danke im voraus ;)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo KawaiiDesuChaan,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Körper

Antwort
von LeoniAlessa, 38

sag deinen eltern, dass du "unten herum" probleme hättest, und diese nicht weg gehen.

ich hab mich auch mal nicht getraut, meinen eltern zu sagen, dass ich probleme hätte, und hab es umschrieben.

wenn du da nichts dagegen tust, wird das schlimmer. geh unbedingt zum arzt. da gibts wohl keine andere lösung, als zum arzt gehen.

Kommentar von KawaiiDesuChaan ,

Danke, aber es ist schon wieder alles normal. Bin Grad nämlich in der Türkei und das Duschwasser dort ist voll mit Chlor. Vermutlich hab ich das einfach nicht vertragen oder iwie sowas. Aufjedenfall ist alles wieder wie es war! Trotzdem danke ;)

Antwort
von treppensteiger, 20

Klingt eher doch nach Pilz. Das hat allerdings nichts mit mangelnder Hygiene zu tun, sondern ist ein Ansteckungsding welches an feuchten Körperregionen leicht entstehen kann. Jetzt nach dem Sommer, öfter mal baden gewesen, vielleicht in Naturgewässer... Testweise kann man Fußpilzsalbe erwerben (rezeptfrei Apotheke) und ausprobieren. Dabei sollten sichtbare Verbesserungen nach 1-spätestens 2 Wochen erkennbar und fühlbar sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community