Frage von Melislala, 81

Warum bläht sich mein Bauch immer auf?

Nachdem essen bläht sich mein Bauch immer wirklich jedesmal auf, das ist schon seit Jahren so aber 2015 haben wir richtig kontrollieren lassen wieso es so ist. Der Facharzt meinte da gibt es gar nichts. Ich bin nicht laktoseintoleranz und nicht glukoseintoleranz und nachdem ich 2 mal meine Stuhl probe abgegeben habe meinten die da wäre alles sauber. Mein Dad meint wenn wir dort noch ein Termin machen werden die eine Kamera in mein Bauch rein stecken aber ich bin noch seehr Jung und will das wirklich nicht... Egal ob ich mal Wasser trinke selbst dann bläht sich mein Bauch auf. Man kann sagen bei fast allem was ich esse. Gibt es da vlt nicht eine andere Lösung?

Antwort
von joachimkr, 38

Es gibt neben der Laktoseintoleranz und Fruktoseintoleranz eine ganze Reihe weiterer Unverträglichkeiten. Relativ neu ist die FODMAP-Unverträglichkeit. Du findest eine Kurzübersicht mit verschiedenen Links zu anderen Webseiten unter http://www.uluxan.ch/uluxan/tipps/#FODMAP. Sinnvoll wäre vermutlich auch die Nutzung eines Ernährungstagebuches. Du findest auf diese Webseite ein recht einfaches Exemplar. Auch Stress kann dir die beschriebenen Probleme machen. Hypnose oder Selbsthypnose sind bei Stress und beim Reizdarm recht gut wirksam, vielleicht wäre dies auch ein Versuch wert. In jedem Fall wünsche ich dir viel Erfolg, damit du deinen Blähbauch wieder los wirst.

Antwort
von LucyCouper54, 51

Hallo, vielleicht schluckst du beim Essen und Trinken Luft mit. Das war bei mir mal so. Da hilft gut und lange kauen und beim Trinken durch die Nase atmen. Hoffe konnte helfen. LG

Kommentar von Melislala ,

Und was soll ich machen wie ich beim Essen keine Luft mit schlucke?

Kommentar von LucyCouper54 ,

Wie gesagt : gut und lange kauen und beim Trinken durch die Nase atmen.

Antwort
von musenkumpel, 46

Ja was isst du denn dann so?

Bei allem mit Milch is das schonmal normal. Dann ist das auch bei so ungefähr der Hälfte von den Gemüsearten auch normal. Teilweise durch Fruchtsaft oder Tee... Sachen mit Hefe....

Lösung: pupsen (gut dann net)

Langsamer essen wär noch ne Möglichkeit.

Kommentar von Melislala ,

Nein Pupsen hilft natürlich nicht weiter..

Kommentar von musenkumpel ,

40x kauen bevor man runterschluckt, hab ich ma gehört... Wenn sich das unmöglich anhört, isst du möglicherweise zu schnell.

Antwort
von oxygenium, 44

vielleicht isst du zu schnell und unter stressbedingten Situationen?

Es gibt einen Stressmagen

http://www.welt.de/gesundheit/article119461384/Warum-Stress-Magen-und-Darm-rebel...

Antwort
von million14, 42

Vllt. weil du aufs Klo musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten