Frage von Bawu1806, 75

Warum bin ich wieder schuld?

Hallo. Ich hatte bereits gestern eine Frage gestellt und zwar ging es darum das meine Mama und ihr Freund sich getrennt haben nach 5 Jahre . Er hat gesagt ich hätte gesagt das ich der Vormund meiner Mutter sei . Was ich nicht gesagt habe . ich sagte einzig und allein das ich spaeter meine mama pflegen moechte. Naja er sagte das die sich nur streiten e.c.t und er deshalb die Beziehung nicht will. Ich gab mir die schuld daran das sie getrennt hatten.Naja und dann kamen die plötzlich wider zusammen und er behauptet plötzlich ich hätte gesagt er würde sie nicht lieben e.c.t . ich sagte sowas nie . An dem abend als das passierte haben wir alles Alkohol getrunken . Nun ja ich stehr als Übeltäter da und er kommt fein raus. Ich habe nie sowas gesagt doch mir glaubt niemand selbst an dem abend als ich es angeblich gesagt haben soll haben die anderen (unsere Freunde und so) nichts gehört keine hat gehört wie ich das gesagt haben soll . Außer er. Wie soll ich nun auf alles reagieren . Ich habe mir wochen lang den popo aufgerissen für meine Mutter damit sie nicht alleine und traurig ist als dank bekomme ich nein popo tritt .

Antwort
von Kandahar, 17

Wenn deine Mutter und ihr Freund ihre Beziehung nicht auf die Reihe bekommen, dann ist das alleine deren Schuld und nicht deine. Selbst wenn du so etwas gesagt haben solltest, dann wäre es ein Armutszeugnis für zwei erwachsene Menschen, deswegen auseinander zu gehen. Die beiden sollten aufhören, sich wie Kleinkinder zu benehmen und dann auch noch dir die Schuld zu geben. Echt arm so etwas!

Zieh dich am besten zurück und lass die beiden ihren Kindergarten unter sich ausmachen!

Kommentar von Bawu1806 ,

ich wohne alleine .Und wen. jemand von den beiden Geburtstag feierten waren alle eingeladen außer ich . Ich wurde nie gefragt . Ich werde immer ausgegrenzt. Und dennoch saß ich stunden lang neben meiner mama um sie zu trösten. Als dank bekomme ich so etwas

Kommentar von Kandahar ,

Ich kann dir nur raten, dich zurück zu ziehen. Die werden einen anderen Deppen finden, dem sie die Schuld geben können.

Antwort
von rosacanina45, 38

Die benutzen dich als Spielball.

Ich würde mich komplett aus der Situation rausziehen und beobachten, wie das Ganze ausgeht. Mal schauen, ob die einen anderen Hampelmann finden.

Kommentar von Bawu1806 ,

Ich wurde nie zu einem Geburtstag oder zu einer Feier eingeladen von denen nie.Nur wenn es darum geht etwas zu machen kennt man mich . Zu seinem Geburtstag wurden deren Nachbarn meine Geschwister seine Familie eingeladen doch ich....wurde nicht einmal gefragt. Ich wohne zwar alleine aber trz gehöre Ich doch dazu ?

Kommentar von rosacanina45 ,

nein.

Du bist anders. und weil du anders bist sind die Leute neidisch. SIe sind an Feste gebunden und du bist frei. Sie erkennen durch dein Leben ihre eigene Unzulänglichkeit und brauchen ein Opfer. Mach dich nicht mehr zum Narren. Das hast du nicht nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten