Warum bin ich traurig.aber weiß nicht wieso?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind so Phasen morgen sieht alles wieder anders aus und man weiß nicht mal mehr warum man traurig war. Wie du schon sagst da kommen so viele Kleinigkeiten zusammen und man fühlt sich einfach schlecht weil man zu viel Zeit zum Nachdenken hat. Lenk dich irgendwie ab guck Videos oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du, wenn du immer nur im Bett liegst, natürlich all deine Freunde verlierst, weil du nix mehr mit ihnen machst. 

Treff dich wieder öfters mit ihnen und rede über deine Gefühle! Wenn es wahre Freunde sind, werden sie dir durch diese Zeit helfen und dich auf andere Gedanken bringen! 

Mach außer dem das, was dir Spaß macht! Schau Filme (Aber keine Traurigen!), unternimm was mit deiner Familie, indem ihr iwo hinfahrt! 

Wie schon öfters gesagt, bist du in der Pubertät und da sind Stimmungsschwankungen normal. 

Verkriech dich bloß nicht weiter in deinem Zimmer und hoff', dass sich das alles von allein ändert!

LG, Slo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamcrazylol
15.09.2016, 17:20

Danke für den Rat aber das ich im Bett liege war nur weil es abends war haha ich lieg nicht durchgehend im Bett

0

Du bist in der Pubertät. Da sind Stimmungsschwankungen leider normal.

Such Dir neue Freunde z.B. im Sportverein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso verlierst du denn Freunde - knüpf gleich Neue! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich Pupertät, da muss jeder durch,.. enspann dich einfach und denk dir dein leben durch, es ist alles okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung