Warum bin ich so unglücklich obwohl er... Und was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

erst einmal muss dir bewusst werden, dass dein Leben ohne ihn nicht sinnlos ist. Du allein bist für dein Glück verantwortlich. Also setz dir Ziele im Leben (beruflich, sportlich, wohin du noch reisen willst) und lerne ein Leben kennen, dass auch ohne ihn viel Spaß macht. Ich weiß, dass ist verdammt schwer, das habe ich selber erfahren müssen. Aber wenn man positiv denkt und sein Leben in die Hand nimmt statt nur zu grübeln klappt es :)

Jetzt zur eigentlichen Frage:Was genau macht dich unglücklich? Die Situation, dass ihr nicht zusammen seid? Und warum seid ihr es nicht, wenn ihr euch doch beide liebt? Hat er dir das so gesagt?

Prinzipiell ist es egal, warum. Sobald du unglücklich bist und es sich nichts ändert wird in Zukunft muss man für sich entscheiden, ob das Sinn hat. Denn sollte sich nichts ändern, sollte man nicht noch mehr Zeit mit Unglücklich sein verbringen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, viel Glück weiterhin. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er der grund is trenn dich. Wenn es nicht an ihm liegt, finde den grund warum es dir sche*ße geht und beseitige ihn. Ganz einfach^^


Aber wie zuvor schon: da du eh jeden tag ein neues Problem hast und dir eh egal is was die leute hier antworten, mach was du willst xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebes habe gerade auch das gleiche Problem 🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum macht dich das Unglücklich? Wenn du ihn liebst und er dich, dann verstehe ich das nicht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute so, morgen so, übermorgen wieder anders - ist doch egal, wenn man(n)'s Dir nicht recht machen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?