Frage von Zwetschke2040, 113

Warum bin ich so und warum ist mein Leben so grau?

Hallo Community, ich bin neu hier auf dieser Plattform und möchte über meine Probleme reden. Ich hoffe jemand kann mir helfen. Fangen wir an... ich bin ein relativ schüchterner Junge, welcher nichts macht. Ich bin 16 Jahre alt und hab so gut wie keine Hobbys. Die meiste Zeit bin ich Zuhause. Meine Tage sehen immer gleich aus. Essen, Schule gehen, Essen, Zocken oder Internet, Schlafen. Sonst verbringe ich kaum Zeit irgendwie draußen oder habe nichts zu tun. Ich bin auf keiner Social-Media Seite zu finden, da ich gar nichts damit zu tun habe. Also ich habe wirklich gar nichts, kein Facebook, kein Twitter, kein Insta, usw. Freunde habe ich auch nicht viele. Wobei man sagen muss, dass diese Freunde auch keine richtigen Freunde sind, eher Schulfreunde. Ich rede ab und zu mit denen in der Schule, sonst keine außerschulischen Aktionen. Ich weiß nie, was grad so "in" ist oder was aktuell so witzig ist, etc. und daher bin ich auch eher ein Mitläufer und bekomme flüchtig so mit was "in" ist. Nun, sonderlich hübsch bin ich auch nicht, bisschen untergewichtig und unmotiviert. Ich sehe nur, wie andere Spaß haben, ich nicht. Meine Eltern sind ziemlich streng und verweigern mir manche Sachen. Ich kann z.B. ab 17 Uhr nicht rausgehen, da sie zu große Angst um mich haben. In der Schule werde ich nicht gemobbt oder ähnliches, es ist ein eher neutrales Verhältnis zu mir. Ich möchte kurz noch ein kleines anderes Problem ansprechen. Ich bin verliebt. Doch ich finde, dass sie keine Interesse an mir hat und nichts zu tun haben will mit mir. Die meiste Zeit bin ich alleine. Ich möchte nun, euren Rat dazu hören, was ich dagegen machen soll. Wie kann ich mein Leben verändern? Was muss ich machen? Ich will nicht mehr so leben, wie ich aktuell lebe und wäre bereit für ein neues frisches Leben, mit viel Spaß um einfach wieder glücklich zu sein....

Antwort
von MarkusB1996, 36

Ich verstehe dein Problem und kann mich sehr gut in deine Situation hineinversetzen.

Also möchte ich deine Probleme nach der Reihe nach angehen.

  1. Hobbys: Wichtig ist, dass du Hobbys hast und wenn nicht (wie in deinem Fall), dass du welche entdeckst, ausgenommen Zocken und Internet. Gibt es irgendeine Sportart, die dich interessiert oder in welcher du gut bist? Dann trete einem Sportverein bei. Oder bist du Fan von einem Fußballverein? Vielleicht gibt es bei dir einen Fanclub von diesem Verein in deiner Nähe. Wichtig ist, dass du dich nach deinen Interessen und Fähigkeiten hinterfragst. Du kannst auch neue Dinge ausprobieren - vielleicht werden diese dann zu deinem Hobby.
  2. Verbringe keine Zeit draußen und bin in keinem Social-Media: Wichtig ist, dass du nach draußen kommst. Da kann ein Hobby, z.B. eine Sportart, sehr helfen. Aber nicht nur so, kannst du nach draußen kommen (siehe in dem Punkt "Freunde" mehr). Das du in keinem Social-Media bist, finde ich hingegen nicht schlimm. Jeder muss selber wissen, ob er bei Facebook, Twitter, etc. beitritt oder nicht.
  3. Freunde: Du hast das große "Glück", dass es Menschen gibt, mit denen du dich in der Schule, in der Pause, ... unterhalten kannst. Diese Schulkameraden unternehmen bestimmt privat auch etwas. Frage sie doch einfach einmal, ob du auch dazukommen kannst. Ich weiß, dass du schüchtern bist und das dies nicht leicht ist, aber "Wer nichts wagt, der nichts gewinnt" (sagt ein Sprichwort). Nur Mut. Du wirst sehen, dass es sich lohnt. Zu dem Problem, dass du nach 17 Uhr nicht mehr raus darfst, komme ich später noch einmal.
  4. Ich weiß nie, was zurzeit "in" ist: Ich glaube, dass sich dieses Problem lösen wird, wenn du etwas mit deinen Freunden, Klassenkameraden, etc. außerschulisch unternimmst, da sich diese dann oft über Dinge unterhalten, die zurzeit "in" sind. Aber sei getrost: Man muss nicht immer über die neusten Dinge, die zurzeit "in" sind, auf dem laufenden sein (ist jedenfalls meine Meinung).
  5. Unmotiviert: Ich kann verstehen, dass es nicht einfach ist, aufzuspringen und sich für Sachen zu begeistern. Doch du wirst es bestimmt schon erlebt haben, wir motiviert man ist, wenn man sich für bestimmte Dinge interessiert. Manchmal muss man dafür auch über seinen eigenen Schatten springen.
  6. Eltern: Das Eltern streng sind, ist durchaus normal. Dass sie dich allerdings nach 17 Uhr nicht mehr aus dem Haus lassen, weil sie Angst haben, dass dir etwas passieren könnte, ist nicht normal. Du bist 16. Mit 16 Jahren kann man durchaus nach 17 Uhr davon ausgehen, dass einem nicht so schnell etwas passiert. Rede mit deinen Eltern über dieses Problem und mache ihnen klar, dass du auf dich nach 17 Uhr aufpassen kannst.
  7. Verliebt sein: Es ist natürlich schwer, wenn das Interesse bzw. die Liebe nur einseitig beruht. Dennoch möchte ich dich fragen: Woher bist du so sicher, dass diese Person nicht auch an dir interessiert sein könnte? Warum liebst du diese Person: Wegen ihrer inneren Wert (z.B. Charakter, Humor, ...) oder wegen ihres Aussehens. Halte Blickkontakt mit dieses Person und schaue, ob sie diesen erwidert. Grüße diese Person in der Schule mit einem "Hi" oder "Hallo" und schaue, ob sie dies erwidert. Wenn sie beides nicht erwidert, stehen die Chancen schlecht, dass sie an dir interessiert ist. Erwidert sie jedoch Blickkontakt + den Gruß stehen die Chancen nicht schlecht, dass du ihr nicht entgangen bist.
  8. Wie kann ich mein Leben verändern? In erster Linie musst du dafür bereit sein - bereit zu sein, in ein neues Leben zu starten und das alte hinter dir zu lassen. Generell gilt: Nie aufgeben. Auch wenn du Rückschläge erleidest, darfst du nicht aufgeben und dich zurückziehen. Es wird sicherlich nicht so sein, dass du dein Leben von heute auf morgen verändern kannst. Aber bleibe stehst daran, auf ein neues Leben hinzuarbeiten. Wichtig ist, dass du Freundschaften knüpfst, die auch außerschulisch "weiterleben". So hast du schon einmal viel geschafft.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Tipps helfen. Sei mutig und gibt nie auf, ein neues Leben zu leben. Ich wünsche dir dazu viel Mut, Kraft und Glück.

LG Markus

Antwort
von meripag, 38

Hast du schon mal überlegt dir einen Hund oder so zuzulegen? Das kann oft eine Hilfe sein...

Versuch mal weniger vor'm PC zu hocken sondern zu lesen, zeichnen, Filme auf englisch schauen oder hör dir aus youtube einfach lieder an, um etwas mehr up-to-date zu sein. lies zeitung, mach sport, zeichne, kauf dir puzzles und häng sie dir an die wand (so 1000 Teile Puzzles). Hoffentlich konnte ich irgendwie helfen

Antwort
von LeoniAlessa, 4

ich war früher auch so, keine interessen

aber dann hab ich gemerkt, dass ich talent zum schreiben hab. und dadurch entwickelte sich meine leidenschaft zu den animes.

ich hab auch keine freunde, und meine tage sind ziemlich gleich. und unglücklich verliebt bin ich auch.

wenn du jemanden hast, den du in der schule ganz okay findest, frag den mal nach seinen hobbys, vielleicht findest du eines davon auch ganz gut.

zu deiner heimlichen liebe kann ich dir nur den spruch geben, den man mir mal an den kopf geworfen hat: "das gehirn ist eines der bedeutendsten organe. es arbeitet 24 stunden am tag, 365 tage im jahr. vom anfang des lebens bis zu dem augenblick, in dem man sich verliebt."

wenn du den mut hast, sag ihr das, vielleicht mag sie dich auch. ich drücke dir die daumen und die großen zehen, dass dein leben besser wird.

Antwort
von elisabeth1999, 36

Hallo:)
Versuch vielleicht mal neue anziehsachen etwas stylisches oder auch eine andere friesur, lerne neue leute kennen durch facebook, aber auch nicht menschen die du kennst sindern vielleicht die die du ineteressant findest oder in deiner nähe wohnen, geh mal ein bisschen raus treffe dich mit deinen jetztigen schulfreunden und zeig ihnen das du auch cool, nett, und chillig bist.
Versuch mal etwas neues aus:)

Antwort
von safur, 22

Ich würde mal mit deinen Eltern reden, was hast du denn verbrochen? :-)

17 Uhr in dem Alter finde ich schon übertrieben. Kannst du dir nicht einen Verein/Sport suchen der dich interessiert?

Was interessiert dich denn? Kletterpark? Bogenschießen? Malediven? Geschichte? Geo-Caching? Jazz? Skaten?

Es muss dich Sachen geben die dich grundsätzlich mal interessieren.

Das Mädel ? :-) Hast du denn schon mal mit ihr gesprochen?

Antwort
von YoGibMirAntwort, 42

Mach einfach mal den Pc aus und wenn du mal auf dem Schulhof hörst wie sich einige Freunde verabreden, dann frag einfach mal ob du mitkommen kannst. Vielleicht sind es ja korrekte Leute und du freundest dich mehr mit ihnen an. Und zu dem Thema, dass du verliebt bist. Sprich sie einfach mal an. Fragen kostet ja nichts. Vielleicht ergibt sich ja was und sie will sich mit dir nachmittags treffen.

Hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück in deinem Leben :) 

Antwort
von Sims4, 21

Also erstmal finde ich das auf einer Art gut das du dich gegen fremde Menschen äußerst aber anderes rum wieder nicht

Du kannst z.b.
Webradio mit chat Sendungen machen mit Musik schaue dir mal so ein radio an

Im Internet gibt es viele Programme wo du Bilder bearbeiten kannst vielleicht macht dir das Spaß

Gehe in der natur mache Fotos von Tiere e.c.t

Oder gehe in einen Verein um soziale netzte zu knüpfen
ZB. Tanzen, akrobatik u.s.w.

Wenn du jemand kennst der ein Sohn oder Tochter hat gehe mit ihm raus lass dir was einfallen was du mit ihm machen kannst so bist du draußen und hast positive Beschäftigung

Ich hoffe ich konnte dir helfen und eventuell Ideen geben

Viel erfolg

Antwort
von thepro0410, 27

Also ich denke es würde dir nicht schaden einen sport zu machen. Sowas wie Handball oder Basketball halt was teamorientiertes. Es sollte dir aber spaß machen. Wenn sport überhaupt nichts für dich ist wie wäre es wenn du irgendeiner AG beitrittst.

Antwort
von Luisamueller22, 23

Omg ich habe fast das selbe problem und weiss auch nicht was ich tun soll O_o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community