Frage von Sarah1216, 71

Warum bin ich so krank eifersüchtig?

Ich bin mit meinem Freund bald ein halbes Jahr zusammen und zurzeit läuft echt garnichts mehr gut. Wir streiten fast jeden tag , aber es sind nur so kleine Kleinigkeiten was es dann immer zum großen Streit macht. Der Sex läuft auch nicht mehr so gut, die Lust fehlt bei mir einfach im moment das geht schon seit 1 Monat so ich weiß echt nicht was los ist. Und dann noch mit der Eifersucht ich habe einfach jeden tag angst ihn zu verlieren weil er mir immer nach einem Streit sagt es hat kein sinn mehr oder er packt seine Sachen und will abhauen aber ich halte ihn natürlich immer auf und wenn er sich dann beruhigt ist alles wieder gut. Aber es verletzt mich einfach immer wieder wenn er sowas sagt und das passiert ehrlich nach jedem Streit das er mir solche worte gegen den Kopf knallt. Er wird auch immer kälter zu mir wenn ich mal keine Lust auf sex habe ist er sofort beleidigt und stur und das geht am nächsten tag auch noch so weiter.. Und reden , lachen und kuscheln ist doch wichtiger in einer Beziehung als sex oder??

Antwort
von Schuhu, 42

Du hast recht: Reden, Lachen Kuscheln ist wichtig in einer Beziehung. Aber das tut ihr nach deiner Darstellung doch gar nicht. Ihr streitet, und wenn es zu "gefährlich" wird, macht ihr einen Rückzieher und tut so, als ob alles gut wäre.

Trennt euch - nicht jede Bezeihung, die schön anfängt, führt zu einer Liebe bis in den Tod. Und dann suchst du dir jemanden, der mit dir reden, lachen und kuscheln will und mit dem du Sex haben willst.

Kommentar von Sarah1216 ,

Ich kann und will mich nicht von ihm trennen. ich liebe ihn über alles alleine der Gedanke ihn zu verlieren macht mich fertig. deswegen bin ich doch auch so eifersüchtig.

Kommentar von Schuhu ,

So, so, Liebe.

  • Ihr streitet fast jeden Tag.
  • Du willst keinen Sex mit ihm.
  • Du vertraust ihm überhaupt nicht (deswegen eifersucht und Angst, er könnte gehen).
  • Er würde dich leichten Herzen verlassen, wenn du ihn nicht "natürlich" aufhalten würdest.
  • Du bist verletzt, weil er die Beziehung so leicht aufgeben würde.
  • Wenn du ihm nicht ständig sexuell zur Verfügung stehst, ist er längere Zeit maulig und beleidigt.
  • Dir fehlen Reden, Lachen und Kuscheln in der Beziehung.

Das verstehst du unter "Liebe"?

Antwort
von Othetaler, 30

Und reden , lachen und kuscheln ist doch wichtiger in einer Beziehung als sex

Schon.

Aber ... warum hast du Angst ihn zu verlieren? Wenn ihr fast jeden Tag streitet. Schon nach einen halben Jahr. Ich fürchte, in eurer Beziehung ist der Wurm drin. Und das scheinst du auch selbst zu fühlen.

Kommentar von Sarah1216 ,

Ich will einfach das es alles so ist wie vorher aber wie schaffe ich das

Kommentar von Othetaler ,

Bei euren Streitereien geht es sicher nicht um die Kleinigkeiten, die die Streits auslösen. Da gibt es tiefersitzende Ursachen. Die müsst ihr finden ... und beseitigen. Sonst war es das.

Dazu wünsche ich dir viel Glück.

Allerdings seid ihr ja noch nicht wirklich lange zusammen und da solltet ihr eigentlich noch im siebten Himmel schweben. Wenn ihr euch jetzt schon fast täglich fetzt, fürchte ich, dass die Ursachen in euch selbst liegen. Ihr seid vielleicht einfach nicht füreinander gemacht. Ich hoffe für euch, dass ich mich irre.

Antwort
von pemali, 17

Beende die beziehung! Dann wird er sehen, ob er dich liebt oder nicht! Falls ja kämpft er um dich, falls nein, dann wartet bereits ein besserer auf dich! Sobald eiversucht im spiel ist, ist die liebe nicht stark genug!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community