Frage von MaddyPaddy, 19

Warum bin ich so gereizt und was kann ich machen?

Ich bin in letzter Zeit so richtig heftig gereizt ... es reicht bei mir einmal mich anzumeckern und schon spring ich an die Decke... ich weis nicht was mit mir los ist... aber wenn ich dann mal so agro bin dann hab ich das gefühl ich muss meine Wut wo raus lassen... aber weis nicht wo und dann fang ich an zu weinen :( es ist auch schonmal vor gekommen das ich beinahe meine ganze Kraft an der Garagenwand raus gelassen habe... ich weis auch nicht was mit mir los ist... also von der Pubertät kann diese Wut nicht kommen oder?

Antwort
von reginarumbach, 11

kann schon sein, dass es daher kommt.

aber du musst deine aggressionen unter kontrolle bringen, das ist wichtig, sonst kommst du ganz schnell noch in schwierigkeiten. entweder sport zum auspowern, entspannungsübungen und vor allen dingen in der situation selbst aussprechen und weggehen lernen. das ist mega wichtig !!

evtl. gibts ein sozialbüro bei euch in der nähe wo du hingehen kannst oder beratung bei der caritas. du musst mal schauen. nicht dass es sich auswächst, sonst wirds wirklich kritisch.

Kommentar von MaddyPaddy ,

das komische ist ja auch noch das es nur zu hause ist... mit der Aggression 

Kommentar von reginarumbach ,

na ja, das ist auch normal. du brauchst abstand zu deinen eltern. in der pubertät fängt es an, dass man die eltern nur noch begrenzte zeit um sich ertragen kann. versuche einfach mal dein zusammensein mit ihnen so insgesamt auf zwei stunden pro tag zu beschränken und schau wie es sich anfühlt. wenn das immer noch zu stressig für dich ist, reduziere immer um eine halbe stunde und schau wie lange die zeit ist, in der es gut geht mit euch.

werde insgesamt selbständiger und erledige den ganzen schulkram ordentlich, dann hängen sie dir auch nicht dauernd ungefragt an der backe und du hast mehr freiraum. evtl. ein neues hobby anfangen, dann sind sie auch beruhigt und pfuschen dir nicht rein..

Kommentar von MaddyPaddy ,

ich hänge die meiste Zeit nur in meinem Zimmer weil mich unten alles an letztes Jahr erinnert... mein Vater ist auch seid dem 1. Oktober 2015 aus dem Haus was auch gut so ist.... es kann sein das ich deswegen so agro bin... ich musste ziemlich viel daneben stehen als sie gestritten haben... und auch viel einstecken... vom Bild her... z.B. Wie er meine Mutter in den Schwitzkasten genommen hat... ich wurde von Streit zu streit immer aggressiver... kann ja deswegen kommen... es kommt mir heute alles wieder hoch... anfang des Jahres ging es mir deswegen garnicht gut :( 

Kommentar von reginarumbach ,

o je...., dann hast du wirklich schlimmes erlebt. das sollte man nicht mit ansehen müssen und auch nicht solche sorgen haben müssen als junger mensch. das war nicht gut. dann würde ich dir dringend empfehlen eine therapie zu machen. da kannst du im geschützen rahmen mit einem experten sprechen, der dich unterstützt und dir hilft den ganzen kram zu verarbeiten, so dass diese last nicht mehr immer auf deinen schultern liegt.

das ist dann wie mit einer dicken narbe, irgendwann schmerzt sie nicht mehr. so fühlt es sich dann an, wenn du eine therapie durchgemacht hast. du kannst dann mit allem umgehen. jetzt ist es so, dass die narbe (wenn man bei diesem bild bleibt) noch frisch ist und schmerzt bei jeder berührung... es muss erst alles heilen. aber alleine geht das bei so schweren themen nicht. da brauchst du hilfe. du hast eine schwierige position, das klärt sich nicht einfach so durch aussitzen.

vielleicht kannst du ja außerdem gitarre lernen oder sowas, dann nutzt du die zeit, die du alleine rumhängst in deinem zimmer irgendwie besser und kannst trost finden in der musik. wenn das nichts für dich ist, andere dinge überlegen, dass du nicht vereinsamst und eine sozialphobie entwickelst.

Kommentar von MaddyPaddy ,

Ich spiele schon Keyboard ... macht mir Spaß... Ich zuerst mit dem VL / beratungslehrer drüber sprechen aber mir fällt es halt auch wirklich schwer drüber zu sprechen... und breche jedes mal in Tränen aus und das nicht kurz... Genau so ist es wie du das mit den Narben erklärt hast... die reißen irgendwann alle wieder auf... aber irgendwie hab ich das vertrauen in Leuten verloren... und ich kann nur mit einer Person drüber sprechen zu der ich auch Vertrauen habe... ich hatte noch vor monaten gutes Vertrauen zum VL aber ist dann irgendwie auch gerissen... mit Freunden ist das auch nicht gut zu besprechen... 

Kommentar von reginarumbach ,

ja, das glaub ich, dass dir das schwer fällt mit dem vertrauen. deshalb bräuchtest du einen guten therapeuten, bei dem du dich öffnen kannst. es wird einfach nicht besser sonst und du traust dann niemandem mehr. dass es mit freunden auch schwierig zu besprechen ist, das kann ich mir vorstellen. wenige werden so heftige dinge erlebt haben wie du...dann fühlst du dich unverstanden und wirst traurig, wenn du es merkst.

hmmm...das mit dem keyboard ist gut. guck wirklich mal ob es bei der caritas was gibt, oder in einem sozialbüro. das mit dem vl ist auch halt nicht leicht. die haben immer viel zu tun und man kann sich nicht so leicht öffnen, weil die halt auch an der schule sind, da kriegt man dann irgendwann komische gedanken, dass der viell. mit andern über einen redet oder so sachen. das lässt einen dann wieder abstand halten. außerdem sind die nicht genug ausgebildet, um einen aufzufangen, wenns wirklich ans eingemachte geht. da brauchst du einen profi. is einfach so. hach...ich wünsche dir, dass du es schaffst aus deinem schneckenhaus zu kommen, bevor du dich ganz darin zurück ziehst und es schwer wird wieder raus zu kommen...

viell. kann deine mom dir helfen einen therapeuten zu finden... das dauert dann eh. einfach mal anfangen rum zu telefonieren und auf einen termin warten. wenns dann soweit ist, wird es schon zur rechten zeit sein und dann bist du froh.

Kommentar von reginarumbach ,

p.s.: ich kann dir nur raten dich gut um dich zu kümmern und dir entsprechende hilfe zu organisieren. man kann leider stark psychisch erkranken, wenn man nicht aufpasst und solche 'päckchen' zu tragen hat. man rutscht dann da so rein und merkt es erst gar nicht, aber das ist wirklich nicht lustig. tu was für dich im echten leben kann ich da nur sagen...

alles GUTE dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten