Frage von CorvusCorax1, 50

Warum bin ich so Faul geworden?

Hi. Ich bin 16 und habe 2 Jahre Kampfsport betrieben bis es zu einem Unfalls kam. Ich hätte mit dem Sport auf musste bis zu 2 Jahre Pause machen. Ich konnte 10Km problemlos Joggen und kurz danach weiter trainieren. Heute klapp ich schob zusammen wenn ich 10m lauf. Ich entwickelte mich seit ca. 6 Monaten auf merkwürdige art... Ich bin täglich Müde & Faul. Das einzige was mir Kraft gibt und mich in Bewegung bringt ist Musik. Woran liegt es wohl ??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von seifreundlich2, 26

Ich weiss nicht, an was das liegt, das kann alles mögliche sein. Was ich weiss, ist, dass es wichtig ist, sich bei einem Neuanfang nicht zu überstürzen. Fang klein an, erst 10m, dann nach einer Weile 50m, später 100m, 1000m, 10000m. Arbeite dich Stück für Stück voran und hör, währenddem du dich sportlich betätigst, die Musik, auf die es dich zu dem Zeitpunkt am meisten glustet.

Antwort
von promooo, 22

Vermutlich hast du kein Bock und deine Motivation fehlt...das ist auch verständlich, denn jedesmal merkst du für dich, wie schlecht du bist (im Vergleich zu vorher). Und jedesmal wenn du läuftst und nach 10min Kaputt bist, macht es dich traurig oder wütend oder enttäuschend. D.h. dranbleiben und dich selbst pushen. Wenn ich mal 2-3 Wochen training aussetzte Fall ich ca 10-20% zurück (Kraft). Aber da kommst du rein, früher oder später. Musst nur dabei bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten