Frage von menzixD, 27

Warum bin ich so extrem empfindlich bei Berührungen?

Und zwar war ich am Wochenende im Krankenhaus. (Wurde mit dem Krankenwagen eingeliefert und musste mich dann in der Notaufnahme erst mal ein paar Untersuchungen unterziehen was nicht weiter schlimm war) Jedoch wurde ich danach (es war schon ziemlich spät etwa halb 1) nochmal zu einer Ärztin gebracht bevor ich in mein Zimmer gebracht wurde. Sie stellte mir zuerst ein paar Fragen und danach untersuchte sie mich noch mal was zu erst auch nicht schlimm war, bis sie meinen Bauch abtastete. Ich habe bei jeder einzelnen Berührung gezuckt, was mir ziemlich unangenehm war. Woran liegt das? Als ich dann auf meinem Zimmer war kam noch eine Krankenschwester zu mir die echt nett war und in der ersten Nacht immer meinen Puls gefühlt hat.. (Sagt man das so? ;P) Davor hatte ich keine Angst, aber am nächsten morgen fand ein Schichtwechsel statt, wodurch ich auch andere Krankenschwestern eingeteilt waren. (Haha ich ich bin echt gut im kombinieren xD) Die hat mir dann den Blutdruck gemessen und ich habe erneut gezuckt, obwohl die Berührung nicht an einer "empfindlichen" stelle war. Am Abend war wieder eine andere da, vor der hatte ich wieder keine "Angst".

Woher kommt das?

Bitte nehmt die Sache ernst.

LG

(Noch zur Info ich war auf einer Jugendstation, also könnt ihr euch ja denken das ich noch unter 18 bin.)

Antwort
von safur, 27

Anspannung? Vielleicht erwartet man schon etwas, der Körper reagiert dann.
Interessante Frage jedenfalls :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community