Frage von LuzifersBae2, 20

Warum bin ich so empfindlich(Geräusche etc)?

Was Gerüche, Geschmäcker und Geräusche angeht, bin ich sehr wirklich sehr empfindlich. Mich stört es schön wenn jemand neben mir laut atmet, oder jemand zuhause auf die Toilette geht (niemand kann es riechen nur ich irgendwie) oder wenn etwas gekocht wird ist mir das meist zu gewürzt etc .. wieso ist das so? woran liegt das?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LuzifersBae2,

Schau mal bitte hier:
Körper Krankheit

Antwort
von Pusteblume8146, 15

Vielleicht bist du hochsensibel? Könnte zumindest sein ;)

Kommentar von LuzifersBae2 ,

Die Vermutung hatte ich schon immer, aber ob das einen Zusammenhang hat..?

Kommentar von Pusteblume8146 ,

Doch, informiere dich mal genauer, ich habe das in dem Zusammenhang auch schon gelesen. Man nimmt seine Außenwelt mit allen Sinnen feiner wahr, und dazu gehören auch Geruchs - Hörsinn etc. Dass dich das stört ist wahrscheinlich, weil bei Hochsensiblen kein “ Filter“ vorhanden ist, der unwichtige Eindrücke heraus filtert, sondern alles prasselt auf dich ein. Daher wird dir das zu viel.

Antwort
von chefin57, 4

Du wirst ev. zu den Menschen mit einer sogenannten Hyposensibilität gehören. Manche Menschen haben so etwas nur bei einem Sinn, manche bei mehreren.

Ich habe mal eine Frau mit einem sogenannten Klirrsyndrom erlebt. Die kommte schon das zusammenstellen von zwei Tellern oder das ablegen von mehreren Besteckteilen nicht ertragen. Der konnte aber sehr gut geholfen werden.

Mein Mann konnte auch sehr viele Gerüche wahrnehmen, die anderen noch garnicht wahrnehmbar waren. Aber das hat sich im laufe der Zeit sehr verringert.

Du solltest, wenn du es sehr störend empfindest mit einem Arzt besprechen und dich zu einem Neurologen überweisen lassen. Da wirst du am ehesten Hilfe bekommen können.

Antwort
von Marielouise17, 15

Würde für mich als erstes nach hochsensibel (Google das mal) klingen :) also das mit dem hören eher

Antwort
von Torrnado, 10

das ist oft bei Menschen der Fall, die in der Vergangenheit ( z.B. aufgrund Dauerlärm von rücksichtslosen Nachbarn ) quasi " posttraumatisiert " sind.

dies hat dann meist zur Folge, daß man auf neue Geräusche, die einen früher/damals kaum oder gar nicht gestört haben, vom Gehör nun als besonders störend empfunden werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community