Frage von TheUnicorn100, 98

Warum bin ich so anders und wie werde ich unauffälliger?

Ich gebe mir immer Mühe möglichst normal zu sein... In der Grundschule war ich ich selbst und damals wurde ich Tag für Tag gemobbt. Irgendwann habe ich in der Schule einfach aufgehört zu Sprechen, weil mich niemand verstanden hat und ich häufig nur Antworten bekam wie: "Du fühlst dich wohl ganz toll?! Du bist einfach dumm und solltest am besten einfach gar nichts mehr sagen!" Das hat mich damals dazu bewogen einfach den Mund zu halten... Inzwischen bin ich 12 Jahre alt und gehe in die 7.Klasse eines Gymnasiums. Ich rede inzwischen zwar wieder, wenn auch viel zu schnell, aber noch immer verhalte ich mich leider anders, als die anderen. In der Schule und auch meiner Familie gegenüber verhalte ich mich so normal wie möglich, aber irgendwie Falle ich immer noch aus dem Schema. Ich versuche Normal zu sein, aber es gibt einige Dinge die mich von anderen Menschen unterscheiden. Ich habe Angst das wieder jemand damit anfängt mich einfach auszulachen... Ein Beispiel dafür ist es das ich Spanisch,Russisch,Arabisch und Englisch fließend beherrsche und mich unglaublich für Physik und Mathematik interessiere... Und dort bereits Aufgaben aus dem 2.Semester löse. Ich drücke mich leider auch anders aus, als andere Kinder und hin und wieder schimmert das ich heraus, das ich sonst nur in meinem Zimmer nachgehe. Dann stelle ich plötzlich einige komplizierte Fragen die mir wieder einige seltsame Blicke einbringen. Ich will einfach nur nicht auffallen, aber irgendwie kriege ich das einfach nicht hin... Was würdet ihr mir raten, wie ich mich vielleicht ein wenig kindlicher ausdrücken könnte und wie ich einfach nicht ausfalle? Denn genau das ist es was ich fürchte: wieder als "seltsam" oder einfach nur "absurd" abgestempelt und ausgelacht zu werden...
Eigentlich weiß niemand von meinen Interessen und meinen Sprachen. Die nötigen Materialien besorge ich mir vom Taschengeld in der Stadt und beschäftige mich größtenteils in meinem Zimmer damit. Nur neuerdings habe ich in meinem Heft rum gekritzelt als mir in der Schule mal wieder langweilig war und irgendwie habe ich dann plötzlich angefangen darin ein paar Aufgaben zu lösen, die wir erst in 2 Jahren haben sollten und die ich mir selbst zusammengebastelt habe .Nichts sonderlich Schweres nur Strahlensätze, aber mein Lehrer hat mir mein Heft weg genommen und hält mich jetzt für jemandem dem Man die Fragen stellt, die die anderen nicht rausbekommen. Und da ich den Stoff längst beherrsche und mir die Aufgaben leicht fallen bin ich jetzt der Mathestreber schlecht hin. Was kann ich jetzt tun? Sollte ich einfach absichtlich die Aufgaben falsch beantworten?
Für viele von euch kommt das jetzt sicher nicht wirklich wie ein Problem rüber, aber mich macht es wirklich fertig....
Liebe Grüße

Antwort
von Zehfummel, 38

Hey du 

Zu erst einmal find ich es klasse das du so intelligent bist, die meisten sind nur neidisch oder wollen überspielen das sie Keine Ahnung von dem haben was du sagst!

Steh dazu wie du bist und sei stolz drauf das du Dinge kannst die jemand anders nicht kann. Absichtlich falsche Antworten geben solltest du nicht.

Hast du schon mal über Nachhilfe für die anderen nach gedacht? Vielleicht kannst du dich so integrieren. Was jetzt vielleicht doof klingt aber wie ist dein Style? Hört sich jetzt gemein an aber früher war ich auch eine von den bösen und habe gemobbt mittlerweile schäm ich mich gewaltig drüber wie ich mich verhalten habe. Wenn du dich anders kleidest (strebermäßig sag ich jetzt mal) wie die anderen ist das auch oft ein Punkt wo die mobber drauf rumhacken! Versuch mal so ein Mensch zu werden der Stolz auf sein Wissen ist und lass es die anderen so auch fühlen! Tritt selbstbewusst auf und wenn doch einer blöd anmacht kannst du auf gehobene Weise zurückpöpeln. Nutz deine intelogenz aus, Versuch in Gespräche verwickelt zu werden. :-) das ein odere andere mal kannst du dir ja auch mal ein Kommentar verkneifen :-)))

Antwort
von psawyer, 19

Hallo!

Ich finde, dass du sehr interessant klingst. Wäre ich in deiner Klasse, wäre ich schon längst bei dir. ;) Ich finde dich und deine Persönlichkeit (so wie es hier scheint) sehr cool. :)

Du solltest beibehalten, was dich einzigartig macht. In der Schule ist es noch komisch - ich war auch Außenseiter weil ich anders als die anderen dachte - aber später kann dir das zugute kommen. In unserer aktuellen Gesellschaft will jeder individuell sein, aber sie tragen alle die gleichen Klamotten, haben die gleichen Dinge, alle verhalten sich ähnlich und alle denken das gleiche - klingt nicht sehr individuell oder?

Bleib so wie du bist, das macht dich einzigartig und wie gesagt - du klingst sehr interessant. Die, die dich auslachen, sind nur zu doof das zu erkennen! ;)

Ich finde dich cool

Mit freundlichen Grüßen

Psawyer

Antwort
von CateDeLaurent, 27

Sei froh dass du so begabt bist, wenn du dich unauffälliger verhälst dann bist du nicht mehr du. Du kannst natürlich in den ein oder anderen Situationen mal still sein auch wenns dir auf der Zunge brennt ;)

Antwort
von MCHLou5, 28

intelligenz ist auf jeden fall nichts für das man sich schämen sollte. wenn dich andere versuchen zu mobben liegt das nur daran, dass sie dir geistig nicht gewachsen sind. für dein alter scheinst du (das ich aus deiner jahrgangsstufe schließ) sehr reif zu sein. 

hast du schon mal mit deinen eltern darüber gesprochen? also dass dir der schulstoff so leicht fällt? und wissen sie wie viele sprachen du sprechen kannst?

auf keinen fall solltest du dich dumm stellen wenn du es nicht bist!

Antwort
von Mewchen, 24

Die Schule wechseln und auf eine Schule für Hochbegabte gehen, insofern deine Ausführungen stimmen! Mach mal einen Hochbegabtentest mit deinen Eltern. Je nach Ergebnis würde das auch erklären, warum du dich so anders fühlst.

Antwort
von Damiii, 22

Hey, also ganz ehrlich.... ich finde was du kannst ,dass ist sehr bemerkenswert. Bleib so wie du bist ich hätte mich damals mit 12 gefreut ,wenn ich so schlau gewesen wäre. Und ich würde die aufgaben nicht falsch beantworten nur weil manche aus deiner klasse zu dumm dafür sind.

Antwort
von einfachichsein, 6

Liebe amelie du bist ein ganz toller Mensch, der alles (angeblich)  kann. Woher kommen deine ganzen selbstzweifel? wieso hast du es so nötig hier ständig jedem auf die Nase zu binden, wie toll du bist. Das ist ein ernsthaftes Problem für dich. Jemand der so ein geringes Selbstwertgefühl hat, braucht professionelle Hilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community